Beiträge von Neo

    So ist es. Mit dem Release der neuen Codices scheint GW aber auch immer eine neue Combat Patrol mit ggf. neuen Modellen zu droppen. Und die Tyraniden haben jetzt sogar über den White Dwarf eine 2. Patrol Regel bekommen. Da hoffe ich, dass die Regeln auch noch in der App ergänzt werden.

    Hm, bei Ad Mech blicke ich gerade nicht durch. Es gibt zwar eine neue Combat Patrol, aber anscheinend nur die Regeln zu der alten Box. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit ja größer, daß du die Modelle zur alten Box schon hast :)


    Die Regeln zur neuen (und alten combat patrol) der Ad Mech findest du in der 40k App

    Genau. Man kann keine eigene Liste erstellen. Lawful_Neutral ich kann dir aber eine Combat Patrol leihen oder du kaufst dir noch schnell die neue von den Ad Mechs :)


    Hier noch der Link zur Community Seite. Vielleicht hast du ja auch zufällig schon die passenden Modelle. Du findest da due pdf szu den verfügbaren Kampfpatrouillen. Da siehst du welche Modelle/Einheiten spielbar sind und die haben auch angepasste Datenkarten. Ausserdem gibt es noch 3 neue Stratagems und jeweils 2 Enhancements und sekundäre Missionen zur Auswahl. Von jedem kann nur eins gewählt.


    https://www.warhammer-communit…play-this-fresh-new-mode/

    Bis zum nächsten 40k Tag ist zwar noch was hin, aber ich würde an dem Tag gerne mal ausgiebig den Combat Patrol Modus testen. Bisher hab ich den erst zwei mal gespielt, bei meinem ersten Spiel überhaupt (0 Erfahrung) und dann noch einmal mit einem Bekannten als Einstieg in die 10. Edition nach zig Jahren Pause (eher Demospiel). Jetzt würde es mich mal sehr reizen den Modus mit erfahrenen Spielern (und selber mit Erfahrung ;)) zu spielen. Das Konzept finde ich nämlich super, die Spielfeldgröße passt mit 44x30 Zoll perfekt zur kleineren Tischgrösse beim 40k Tag und ich habe die aktuellen Combat Patrols der Space Marines und Tyraniden. Am liebsten würde ich an dem Tag beide einmal spielen, hätte somit aber auch immer eine Combat Patrol zum leihen übrig. Daher wollte ich mal fragen, ob es evtl. 1-2 potentielle Mitspieler gibt, die darauf auch Bock hätten? Wichtig ist, dass bei dem Modus eigene Regeln gelten (anderen Enhancement, Gefechtsoptionen, Missionen) und die Auswahl der Modelle (mit angepassten Datenkarten) vorgegeben ist. Alle Regeln sind online verfügbar und am Ende ca. 6 Seiten zu lesen. Die Grundregeln bleiben gleich und die Basisgefechtsoptionen dürfen auch genutzt werden. Ein Spiel sollte ca. 2 Stunden dauern. Also, wer ist dabei?

    Jup, benutze das Handy und dank einem Tipp von Rockhouse mittlerweile auch den Pro-Modus. Aber ja, die Whitebalance passe ich nicht immer an und meine Lampe kann diverse Farbtemperaturen. Werde mich jetzt auf eine Stufe festlegen und dann die Einstellungen am Handy entsprechend anpassen. Hintergrund ist konstant ein schwarzes Shirt, was allerdings altersbedingt auch nicht mehr den sattesten Schwarzton hat :)

    Hab in der Tat nicht immer die gleiche Farbtemperatur bei der Lampe eingestellt und hab das nicht beim Foto beachtet. Aber stimmt schon, für einen Vergleich wäre hier eine konstante Einstellung besser. Werde ich demnächst auch drauf achten :)

    Gestern hab ich mein Testmodell für die Genestealers battle-ready bemalt. Neuer Plan ist erstmal 2000 Punkte battle-ready zu bemalen bevor der Panzer noch Highlights kriegt. Am Wochenende hoffe ich dann direkt mal 9 Genestealer in einem Batch fertigzustellen.


    Melde mich ebenfalls für den 16.3. an. Plane diesmal einen Unending Swarm und eine Monster Liste mitzubringen :) Da ich zuletzt 2000 Punkte spielen durfte, plane ich bei beiden mit 1300 Punkten. Das Essen fand ich sehr gut. Getränke und Warcry Warband werden mitgebracht :thumbup:

    Hier jetzt auch noch der Dank für den coolen Tag! Fand beide Spiele super und spiele demnächst gerne auch nochmal 2000 Punkte gegen deine Astra, Johannes, oder zumindest auf grossem Feld :). Gegen Manuel war es sehr spannend das erste mal richtig gegen Adepta Sororitas zu spielen und dann auch noch 2000 Punkte. Das Spiel war unglaublich knapp und spannend, da wir beide extrem gut unsere Primaries und Secondaries punkten konnten. Leider mussten wir nach 2,5 Runden aufhören, aber die haben auch wie 5 gedauert 😅 aber es geht voran. Meine größten Fortschritte der letzten 3 Partien liegt im besseren Screening und Move Blocking. So kann es weitergehen.




    Nach dem Deployment. Die Infiltratoren lauern schon und die Scouts sind auch schon vorrgerückt. Leider habe ich nicht den Startspierler Roll-Off gewonnen. Dann hätte ich mir evtl. die Mitte mit dem Norn sichern können.

    Hier blockt ein Trupp an Termaganten sehr nützlich die linke Flanke. Leider hat es die gute Tervigon in der 2. Rund trotzdem erwischt. Dank absolutem Feuerfokus von Manuel. Defintiv gute Entscheidung von ihm.

    War wie immer sehr nett mit euch. Finde es übrigens sehr nett, dass inzwischen spenden an mich zurück gelassen werden. Zumindest bin ich jetzt um ein paar hundert Punkte Tyraniden reicher. Alles schon geprimt. Herzlichen Dank!


    sollte neo die wiederhaben wollen, müssten wir mal einen Termin ausmachen 😉

    Oh neee, was hab ich denn vergessen? Und wann kann ich die abholen? Dienstag bin ich vermutlich mit dem Auto in Bonn und könnte nach der Arbeit vorbeikommen...

    Ach ja, 40k und seine Regelfragen. Gestern gab es aber auch eine kurze Diskussion zu einer, zum Glück, sehr klaren und eindeutigen Regel, welche ohne Check der offiziellen Regel falsch ausgelegt worden wäre, aber vermutlich gar nicht so selten relevant ist. Daher hier nochmal kurz der Hinweis, dass Einheiten nicht aus einem Transporter nach einer Rückzugs- oder Vorrückenbewegung aussteigen dürfen.