Beiträge von Mantis

    Hi,

    bis jetzt kann man noch nicht viel zu den Minis sagen. Ich würde sagen: Saubere Arbeit :). Bin auf die weiteren Schritte gespannt.


    Ich empfehle dir für die Fotos eine bessere Belichtung udn ggf. einen Weißabgleich. Die Fotos sind sehr gelbstichig. ... aber andere Leute können dir hier viel besser Tipps geben.


    mfg

    Hi,


    diese Woche gibt es wenig Mal Fortschritte (habe an meinen Fluchrittern gemalt und zwei Modelle fast fertig bekommen). Dafür habe ich jeden Feierabend an meinem Vampir Gelände gebastelt.



    mfg

    Hallo Leute,


    heute steht ein digitaler Geländebautag im Discord Channel an! Wir freuen uns über jeden Teilnehmern.


    Ich denke, dass ich gegen 12:00 starte! Bis später!


    mfg Seb

    Hi Leute,

    gestern haben sich Julian und ich unter Corona-Maßnahmen auf zwei Runden Oldhammer getroffen.


    Julian hat seine Dunkelelfen aufs Schalchtfeld geführt, ich habe meine imperialen als Söldner gespielt.


    Dunkelelfen:

    Zauberin: Banrolle, schwarze Magie

    Adliger: Ross, Rüstung, Lanze, Schattennetz

    5 Schwarze Reiter: X-Bow, Musiker

    2*10 Armbrustschützen mit Schild

    5 Echsenritter: Musiker

    2 Speerschleudern


    Söldner:

    2 Zauberer: Lehre des Himmels: 2 Spruchrollen

    Zahlenmeister: Verzauberter Schild

    10 Armbrustschützen

    8 Duellisten mit zwei Handwaffen

    5 Schwere Reiter: Rossharnisch

    7 Volands Venatoren

    3 Oger mit Zweihänder

    Kanone


    Erstes Spiel:

    Mit zweimal Sturm des Chronos und Zeichen des Amuls habe ich leider nicht die gewünschten harten Offensivzauber erhalten. Meine Magier mussten also nach Vorne. Flucht der Echsenreiter in Runde eins gegen die Venatoren. Julian nimmt in Runde 2 Volands Venatoren raus. Auf der rechten Flanke konnten meine schweren Reiter durchbrechen, den NK gegen den Adligen gewinnen und die Flanke unter Druck setzen. In der Mitte des Feldes zu Runde drei haben die Oger knapp den Charge gegen die X-Bows inkl. Zauberin geschafft und aus besagter Matsch gemacht. Danach hatte ich die absolute Magiehoheit und eine gute Ausgangssituation für meinen Flächenzauber. Die Oger haben die beiden Speerschleudern erledigt.

    Ende:

    Julian: 2 X-Bow und ein Echsenreiter

    Sebastian: beide Magier (einer Halb), eine Handvoll Duellisten, 1 Oger, ein paar Schützen

    Sieg Sebastian


    Zweites Spiel:

    Julian hat mir die erste Runde gegeben und ich bin offensiv nach vorne. Venatoren fliehen in Runde eins wegen Panik. Diese Flucht meiner Ritter hat zu einer Massenpanik in meiner Armee geführt. 4 Tests auf 7 , 8 oder 9 in Folge verkackt. Alle Einheiten fliehen 10 oder mehr Zoll und sind von der Platte oder kurz davor. Hier merkt man die Bedeutung einer sauberen Schlachtordnung und den hohen Einfluss der Panik auf ein Spiel. Von modernen TTs ist man diesen Mechanismus nicht mehr gewohnt. Die Oger stehen den Charge der Echsenritter und des Adligen mit Doppeleins... der Rest: Mist. Magie funktioniert nicht, Zu wenig Output durch Beschuss. Im Gegensatz dazu drifft Julian mit seinen Speerschleudern dreimal in Folge mit allen 6 Schüssen... AUA! Ritter weg. Meine Magie regelt noch ein klein bisschen. Trotzdem gab´s aufs Maul

    Hohe Sieg für Julian


    mfg

    Das gab es diese Woche... wobei ich den Großteil gestern Nachmittag bemalt habe... stressige Woche... viel Arbeit ... wenig Hobby


    bunte Zauberer für das Oldhammer Projekt


    Oldschooltime die Zweite


    2 Zwerge für Herr der Ringe



    Das steht aktuell auf dem Maltisch

    Fluchritter aus der 4. Ed., Kommando aus der 5.Ed., Fluchritter zum AST umgebaut und WEG Stwar Wars Minis


    Die Reste vom Warhammer Fantasy Projekt




    Nur noch 100 Herr der Ringe Zwerge :D

    Hi,


    hier geht es weiter...


    Neben den Ghoulen und der Basegestaltung für alle WHFB Minis (letzte Woche) habe ich diese Woche eine HFSK und und eine Großkanone (aus Zinn 5.Ed.) mit Crew für unser Community-Projekt fertig gemacht .


    um mit meinen Menschen auch mal Söldner zu spielen hab ich mir die Jungz besorgt und sie natürlich mit entsprechenden Bonn-bezug fertig gemacht. Die Jungs vom Moby Dick. Don´t mess with the Dick!


    Danach habe ich mich noch an Zwerge gesetzt... Die gehen so unfassbar schnell!



    Ich denke diese Woche male ich mal ein paar weitere Zwerge für HDR und ein paar Zauberer für WHFB!


    mfg

    Wobei ich bei TT Combat das neuere Gelände kaufen würde, das ist deutlich detailreicher und besser geschnitten. Ihr erkennt das Gelände daran das es graue Papp verzierungen hat und nicht nur glattes MDF.

    Neu ist relativ würde ich sagen ;)


    Die Armee ist auf jeden Fall sehr gelungen.

    <kiss kiss bang bang>

    Hi Leute,


    unser erstes Brettspiel ist fertig gestellt... nun ist die Kickstarter Kampagne gestartet.


    https://www.kickstarter.com/pr…covery&term=scrap%20racer


    Wir freuen uns sehr auf unser erstes gemeinsames Hobby-Projekt. An dieser Stelle möchten wir allen Testspielern aus der Community Danke sagen! "Danke!" für euer Feedback, eurer Freude an dem Spiel, über den Mut, die Unterstützung und die gemeinsame Zeit!!!


    Als kleines Dankeschön und als Anerkennung habt ihr es auch in die Regeln geschafft.



    mfg Sebastian

    Hi


    die letzten 4 Wochen war noch voll im Zeichen unserer Renovierung, aber nun sind wir quasi fertig. Es warten noch 2, 3 Handgriffe und dann sind wir durch!!!


    Im letzten Monat war ich nicht untätig was das Tabletop Hobby angeht.


    Als nach den Hauptaufgaben der Renovierung meine Hobbybereich sortiert und aufgeräumt habe, bin ich über meine Mechanicus Umbauten aus dem Frühling/Sommer letzten Jahres gestoßen. Die Umbauten haben mir richtig Bock gemacht! Nun habe ich die Zähne zusammengebissen und das Projekt abgeschlossen. Die Kerlchen sind Teil dieser Truppe: Mantis´Mechanicus Blanchitsu Style. Die Sterylizors habe ich aus AOS Geistern gebaut. Die Destroyer sind mal wieder aus den dicken Nurgle Jungs gebaut. Die anderen Modelle stammen von Blackstonefortress oder sind Umbauten aus Zombies, Drukhari, Chaos und Mechanicus Bitz.





    Für unser Oldhammer Projekt Oldhammer - das Community Projekt 2021 habe ich meine Vampire gebased und diese Woche 12 schwere Ritter bemalt








    Als nächstes folgen Ghoule für die Vampire und wahrscheinlich Kriegsmaschinen für die Imperialen. Wenn mich die Motivation packt, würde ich vielleicht auch noch ein paar Zwerge für Ringkrieg fertigstellen.


    mfg