Beiträge von Pee-Nut

    So, der Februar ist schon wieder rum und Ich sollte mal wieder posten.


    Eigentlich wollte Ich zu diesem Zeitpunkt schon lang meine fertigen Grey Knights präsentieren, leider ist da einiges schiefgelaufen.



    Zum einen wollte Ich den Energiewaffen noch den letzten Schliff verpassen und für bessere Übergänge blau lasieren; das verdünnte Contrast hat jedoch trotz stärker Verdünnung seine Neigung zum "Flecken" behalten, weswegen Ich ca 66% noch komplett neu machen darf.


    Ist zwar nur die Arbeit eines Nachmittages.


    Weiterhin ist mir das Emaille Black Wash fast leer und der letzte Rest ist so pigmenthaltig, da kann Ich die Figuren auch in Kaffee tunken.

    Hier muss Ich auf meine Bestellung warten.



    Ganz untätig war Ich aber nicht, den dafür habe Ich mich meine Pile of Shame der Eldar gewidmet; hier liegt noch soviel angefangener Kram rum der dringend auf Farbe wartet, und Ich wollte mit den Harlequins nicht direkt das nächste Fass aufmachen.



    Also, hier erstmal 7 Wraithblades mit Klingen, die Ich bestimmt 2x angefangen und entfärbt habe :





    Und 2 Fire Prisms, die ein ähnliches Schicksal erleiden mussten (und bei denen Ich noch hoffe, die abgebrochene Antenne zu finden):



    Weiterhin habe Ich einen Wraithlord mit Magneten versehen, um Ihn demnächst als solchen oder als Wraithseer zu spielen:





    Desweiteren habe Ich mir meine Warpsinnen und meine restlichen Dire Avengers mit auf die Arbeit genommen, um dort immer mal eine halbe Stunde in der Mittagspause dran zu pinseln.



    Als nächstes sind evtl ein Crimson Hunter und oben benannter Wraithseer dran; bei ersterem muss Ich noch schauen, wie Ich die viel zu dick besprühten Flügenpartien noch retten kann.



    Stay tuned!

    So, die nächsten 2 Modelle sind diese Woche fertig geworden.


    Leider hatte Ich die letzten Tagen wenig Gelegenheit dem Hobby zu fröhnen, da mir a) die letzten Pinsel kaputt gingen b) Ich wegen einem Missverständnis lange auf eine Bestellung warten musste und c) wieder mal ordentlich im Arbeitsstress stecke.



    Aber gut, hier sind der Grey Knight Chaplain und ein Cybot:




    Die Qualität des Cybots ist leider mäßig: Ich hab Ihn gebraucht gekauft und 2x versucht zu entfärben, seltsamerweise kam aber nur ein Teil der Farbe runter.

    Wenn man genau hinsieht, bemerkt man bei den Plateen einen recht unregelmäßigen Farbverlauf.


    Aber dafür war Er halt nicht allzu teuer....... :)



    Heute habe Ich dann mal wieder ein wenig getan und mit Sprühdosen und Airbrush gewerkelt.


    Als Erstes habe Ich für Swen diese MDF-Geländestücke mit 3 verschiedenen Grundierungen spielfertig gemacht:





    Als nächstes habe Ich mit der Airbrush die Grundfarben auf 4 Terminatoren (Ich hab nochmal welche gefunden die Ich vergessen hatte....gnaaahh) und die 2 Landraider aufgetragen.






    Weiterhin stehen noch der Failcast-Voldus und das Armeebanner hier....Ich denke die Ansage, bis Ende Januar mit den GK fertig zu sein, war doch etwas sportlich. Vielleicht doch eher Ende Februar?! :engel:

    So schön Ich die Idee finde, Ich fürchte Ich werde hier passen; Ich habe hier noch drei derzeit ungenutzte Fantasy-Armeen stehen.


    Sollte es bei den Spieletagen noch Platz für einen Springer geben, so würde Ich mich freuen meine Minis mitbringen zu dürfen. :)

    Sehen nice aus die Jungs. Aber bei dem Apo würde ich irgendwas machen damit man den erkennt. Vlt hilft da aber schon der Lichteffekt.

    Ja, definitiv.


    Das Modell geht in dem Getümmel ansonsten zu schnell unter.


    kann man sowas eigentlich auch gut trockenbürsten?

    Die Termis und der Apothecary (rechts im Bild) sind seit vorgestern endlich spielfertig:





    Beim Apo werde Ich bei Gelegenheit die Lampe auf seinem Rücken mit der Airbrush bemalen, um einen guten Leuchteffekt hinzukriegen.



    Heute Abend spiele Ich online ne Runde gegen Marlo, da wird dann der Chaplain sein Finish erhalten.



    So langsam kann Ich silberne Figuren nicht mehr sehen.... x-)

    Die ersten 7 Minis sind fertig! :-)


    Drei Purgatoren und 4 Strike Marines:




    Als nächtes stehen 5 Terminatoren und 1 Apothecarius an, bevor Ich mich den "schwierigeren" Modellen widme.

    Hi Dustin,


    die Umbauten sehen schon richtig schick aus. :)



    Was die Krieger betrifft: Ich denke die könten noch etwas tiefe vertragen, die sehen für mich noch eecht "flach" aus.


    Evtl kräftiger trocken bürsten und/oder eine Schicht Wash (bin ja selber ein grosser Fan vom Emaille-Washes).

    Dann mal los. :)


    Für den Januar hab Ich mir vorgenommen, meine Restbestände an Grey Knights zu bepinseln.


    Hier mal ein kleiner Ausblick:




    Das sind noch 16 Modelle verschiedenster Art, von Termis über Standards zu Charakteren, die Ich für meine bisherigen Turnier- oder Schönau-Spiele

    nicht benötigt habe.



    Die Arbeiten mit Airbrush habe Ich bei allen Figuren am Dienstag beim Malkränzchen erledigt, in den nächsten Tagen geht es an die Detailarbeit bei den normalen Marines.


    Evtl kann Ich am Sonntag schon erste Bilder zeigen.

    Neues Jahr, ein neuer Versuch. Mal sehen ob Ich dieses Jahr meinen Blog etwas mehr füttere :)



    Zwischen den Tagen habe Ich mal "Frühjahrspütz" betrieben und viele Altlasten abgestoßen, die Ich in diesem Leben nicht mehr bemalen werde.


    Mein Ziel für 2021 ist daher, den übrig gebliebenen Pile of Shame weiter abzuarbeiten.



    Geplant ist also:


    1. Meine restlichen Grey Knights fertig zu stellen

    2. Die fertige gebastelte Harlequin Armee zu bepinseln

    3. Die Restbestände meiner Eldar fertig zu kriegen


    Ne Menge Holz; Ich hoffe Ich schaffe wenigstens 2 von 3. :-)



    Viele Grüße


    Olli