Auftragsarbeiten

  • Hi,


    dieser Thread ist für alle gedacht, die Auftragsarbeiten anbieten wollen. Zur besseren Übersicht sollten also nur jene User etwas in den Thread posten, die selber Auftragsarbeiten anbieten.


    Wenn ihr Interesse habt, schickt eine PN. Ok sobald die Größe meines Mittagsessen geklärt ist ;), könnt ihr die Minis per Post schicken oder mir im BoCo geben. Ich halte euch dann mit Fotos auf dem Laufenden.


    mfg

  • Würde mich auch anbieten, Preise sind Verhandlungssache bzw. richten sich auch nach zur Verfügung stehender Zeit und der daraus resultierenden Qualität der Minis..


    In meinem Painting-Bereich kann man sich schon mal nen privaten Ogerbullen von mir ansehen, kann aber mit mehr Zeit auch besser malen :)

  • Na wenn ihr euch schon darbietet, sollte ich mich nicht in den Schatten stellen.


    Ich biete ebenfalls an, eure Modelle zu bemalen, nur dass ich mich auf Einzel- bzw. besondere Modelle spezialisiert habe. Also falls ihr einen besonderen Charakter oder euren General etwas aufwendiger bemalt haben wollt, wendet euch an mich. Der Preis hängt (wie bei allen anderen) von Größe und Komplexität des Modells ab.


    Beispiele meiner bisherigen Auftragsarbeiten findet ihr hier im Forum in "Arides'/Bazirons Photostudio 2" auf der verlinkten Indexseite.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 17.10.) :gw: - 79 - :gw:

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 151 -

    Einmal editiert, zuletzt von Arides ()

  • Ich mag nicht als Spaßbremse auftreten. Ich gönne auch jedem sein Ein- und Auskommen....
    Aber ihr lauft Gefahr, hier eine gewerbliche Tätigkeit anzupreisen....
    Denn: Jede Tätigkeit, die zum Ziel einer Gewinnerzielung ausgeübt wird, ist gewerblich und somit steuerpflichtig.....


    Aber trotzdem eure Figuren sehen KLASSE aus.

  • ... das is' nich' gewerblich. Das ist ein Freundschaftsdienst für den sozusagen ein Mittagessen spendiert wird .... :D:D


    mantis , nach dem Bild könnte man Dich glatt für 'nen netten Kerl halten .....:tongue:

    Heil der Herrin und ihrem Champion
    Alkohol ist keine Lösung! Sondern eine Verbindung von Sauerstoff, Wasserstoff und Kohlenstoff !!!
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist da schon schwieriger. Kurt Tucholsky

    Einmal editiert, zuletzt von Bretonii ()

  • Verstehe ICH auch nicht anders.... Aber vielleicht der ein oder andere Neider nicht...
    Man könnte es auch Nachbarschafthilfe nennen.... Du klebst, ich male oder ähnlich
    :)

  • Und außerdem habenwir keine geregelten Arbeitszeiten, soll heißen wir malen wann wir Zeit haben. Und ich denke mal die Menge die wir für andere Leute in einem Zeitraum von sagen wir 4 Wochen bemalen kann man keinenfalls gewerblich nennen.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 17.10.) :gw: - 79 - :gw:

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 151 -

  • Ich wollte hier keine Diskussion vom Zaun brechen.
    Tatsache ist, hier wird Leistung für Geld (oder Mittagessen) angeboten. Das ist in der Regel gewerblich.


    Arides : Welchen Stundenlohn du berechnest ist deine Sache :)

  • Solange sie es nicht für unbekannte anpreisen und es so Dinge wie: "Den Bonner Malservice für Games Workshop Modelle" nennen und damit Werbung machen, betreiben sie vielleicht ein gewerbe, aber nichts, womit man sich Ärger fangen könnte.


    Oder, wovon man sie abhalten könnte... ;)


    Ansonsten ist das fast wie bei der GEZ (Beispiel maßlos überzogen): Du hast ein Modell bemalt. Das mir mir Scheißegal, wem das gehört, du könntest es theoretisch jemanden verkaufen, also zahlst du jetzt 500€ Strafe, oder gibst uns dein erstes Kind.

  • Nunja, ich denke mal dass es in Deutschland GENUG schwarzarbeitende Abgabenpreller, die ihre nicht gemeldete Arbeit wesentlich gewerblicher Betreiben, als wir unsere Dienste anbieten.


    Ach ja und wenn wir nach Stunden bezahlt würden, wären einige Modelle EXTREM teuer. Ich, wie es bei den andern aussieht <Schulterzuck>, entscheide meine Preise nach der Art des Models. Wie hoch die tatsächlichen Vergütungen ausfallen, bleibt das Geheimnis von meinem bisher einzigem Kunden und mir. ;)

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 17.10.) :gw: - 79 - :gw:

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 151 -

  • Hi,


    Nach der Werbung der Anderen möchte ich nun auch meine Dienste anbieten.


    Ich bin vielseitig einsetzbar. Meine besondere Stärke liegt im Speedpainting großer Armeen. Ich kann allerdings auch besonders gut umbauen. Ich habe meist noch aus dem letzten Plastikschrott eine Figur zaubern können!


    Also wenn ihr interesse habt schreibt mir einfachne pn. Die Preise richten sich nach der Anzahl der Figuren, der Komplexität oder bei Umbauten nach dem Aufwand.


    HINWEIS: MEIN BEMALSTIL IST NICHT MIT MEINEM NAMEN GLEICHZUSETZEN! :]
    Demnächst: Bilder von meinem Chaosgeneral!!!

  • Auch ich möchte mich hier mal zur Verfügung stellen, bin noch ca. 1 1/2 Monate in Bonn, solange bekommt ihr die Figuren also gar noch persönlich überreicht :)


    Damit es gleich zu Anfang keine Missverständnisse gibt: Ich bemale eigentlich nur einzelne Figuren (Charaktermodelle) oder kleine Einheiten (Kommandotrupps und dergleichen). Das liegt zum einen daran, dass ich aus Prinzip nur Aufträge auf hohem Niveau bemale und zum anderen, daran, dass ich auch entsprechend entlohnt werden möchte, große Einheiten oder ganze Armeen dürften jedes Budget sprengen ;)


    [Falls das Bild zu groß sein sollte, bitte bescheid sagen, dann verlink ichs :) ]


  • Nettes Leaflet, aber die Schrift ist ein Schmerz zu lesen... über die Modelle selber kann man ja nichts sagen, außer: Wer soll sowas bezahlen?

  • Hi,


    der Ordenspriester sieht zwar klasse aus, aber ich fand den Runenpropheten besser und ausdrucksstärker als " erstklassige Vitrinenmini".

  • Hi,


    das Banner ist nicht handbemalt - das ist ein gedrucktes von Ebay.... wird dort für 1€ angeboten... falls du dich darauf beziehst.

  • ja die banner sind gedruckt ... ich meine den Rest inkl. umbauten :)

    Du bist der Alb, du kannst zaubern, allerdings nicht so gut wie der Zauberer.
    Du kannst auch kämpfen, allerdings nicht so gut wie der Barbar!