Paints, Progress & Procrastination

  • Eine bunte Mischung aus Allem, an dem Farbe hält und was an meinen Pinseln vorbeifliegt.

    Fertige Modelle, aktuelle Projekte, unrealistische Ideen und ferne Träume.

    Mal sehen. ;)


    Für mich jedenfalls eine Motivation, einen größeren Fokus auf das zweite P zu legen statt auf das dritte. ^^

  • Kampf dem dritten P!

    Da fällt mir ein das ich auch Mal wieder was malen müsste:hammer:

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234

    Bemalte Minis 2020: 240:gw::gw:

    Bemalte Minis 2021: 151

  • Genau darum geht es!

    rostiger Loonboss

    Im Frühling habe ich begonnen mit Rost zu experimentieren. Die Rüstung eines Loonboss ist dafür perfekt geeignet.

    Diverse Braun- bis Orangetöne wurden mit einem alten, abgeschnittenen Pinsel aufgetupft, danach um Kampfspuren mit einem hellen Silber ergänzt.

    Das blaue Schimmern der Maske geht im Bild etwas unter, ich arbeite noch an der Fototechnik.


  • Mein aktuelles großes Projekt:

    Nature strikes back!

    Alarielle the Everqueen auf einem Dschungel Sigmarite Dais


    Mit dem Aussehen des Käfers bin ich sehr zufrieden, alles ohne Airbrush.

    Alarielle fehlt noch, bis Weihnachten bin ich damit hoffentlich durch.


    Etwas Sorge bereitet mir der Tempel. Es fehlt noch sehr viel Grünes. Mein Plan ist, dass der Tempel an vielen Stellen noch sichtbar ist, aber die braune Erde soll möglichst bedeckt sein mit Pflanzen. Die Grün im Bild ist nur ein erster Schritt und noch nicht wirklich bemalt. ;)


    Habt ihr Ideen und Empfehlungen für weitere Pflanzen?

    Ich habe zwar Tufts, die ich noch verwenden möchte, allerdings kann ich die schlecht flächendeckend verwenden.

    Ich bin offen für jeden Input.

  • Ich habe neulich mal Experimente mit Islandmoos gemacht - Bastelabteilung in jedem Baumarkt. Das Zeug ist so weich, dass es manchmal schwer zu verarbeiten ist. Aber wenn man es mit ordentlich Acryl-Medium behandelt (bzw. eintunkt), kann man das gut verwenden. Als Fläche habe ich es noch nie porbiert aber es sieht zumindest als Mini relativ natürlich aus. Hat eher so eine Dornbusch-Optik. Kann aber natürlich sein, dass es sich mit deinen anderen Pflanzen beißt. Da müsste man vorher mal nebeneinander halten.


    Der Käfer und der Loonboss sind jedenfalls mega!

    “It would seem that you have no useful skill or talent whatsoever," he said. "Have you thought of going into teaching?”

  • Mit den Pflanzen kann ich dir leider keinen wirklichen Tip geben, denn meine Basegestaltungen gehen meistens eher in die "Sand/Streugras/Tufts/Styrodurbrocken/RestevonanderenModellen" Richtung. ^^


    Aber von der Bemalung sehen die beiden doch schon richtig gut aus.


    Hast du von deinen WH:Underworlds Banden schon etwas bemalt?


    Edit:

    In diesem Fall darf man übrigens auch von "Paintcrastination" sprechen :D

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 17.10.) :gw: - 79 - :gw:

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 151 -

    Einmal editiert, zuletzt von Arides ()

  • Erkenbrand Ich bin der Pflanzenmeister, behaupte ich jetzt mal. Plastikpflanzen! Und getrockneten Kram kann man immer nehmen. Ich verbaue immer Unkraut(Wurzeln). Ich mach morgen mal Bilder von meinen Schätzen. Kosten fast nichts und reichen ein Leben lang. ;)

  • Hi,


    für mein Knight Projekt habe ich getrocknete Sträucherwurzeln genommen. Einfach Sonntag früh austehen in den Nachbargarten gehen, graben, Wurzel schneiden, Loch auffüllen und die Pflanze wieder reinstecken... merkt keine Sau.2644-img-5248-jpeg


  • So, kleine Auswahl an Grünzeug. Ich muss dazu sagen, dass ich nie etwas unbemalt auf der Base habe, daher ist es in meinem Fall auch egal, wie die vor der Misshandlung aussehen.


    1. Reihe, von links nach rechts:

    Wurzel, super für verkümmerte Bodenranken oder mit Wurzeln oben als kahler Baum.

    Getrocknete Gräser, für Schilf.

    Plastikgras, kriegt man einen ganzen Pott im Baumarkt oder bei Amazon für etwa 5 Euro und kann man sich dann immer passend abschneiden.

    Plastikblume, wie Plastikgras. Gibt es häufig als Hängepflanze.


    2. Reihe, von links nach rechts:

    Lösung, um frische Pflanzen 24h einzulegen. Kann man dann ganz normal primen und bemalen. Nach zahlreichen Tests muss ich sagen, dass das aber nur gut geht mit etwas stabileren Exemplaren. So labberiges Unkraut bleibt labberig.

    2 Beispiele, die ich mal eingelegt hatte. Im Gegensatz zu getrockneten Pflanzen zerbröseln die nicht und fühlen sich ein bisschen wie Plastik an. Also perfekt.

    Islandmoos (?), wie schon jemand sagte, ist das blöd zu kleben. Superkleber flüssig grosszügig benutzen und dann nach dem Primen passt das.

    Normales Moos …? Bodenranke, oder zum Beranken von Felsen, wieder mit grosszügig Superkleber.
    Plastikgrünpflanze mit kleinen Blättern. Wie Übrige Plastikpflanzen. Schneide immer kleine Teile ab und verteile sie im Gras, oder größere Teile als Büsche.
    Plastikefeu. Mehrere Blätter zusammen geben ein nettes Aliengewächs (wie eine Rose von der Blätteranordnung). Außerdem kann man super aus den Blättern seine eigenen Blattformen ausschneiden und verkleben.


    Hoffe, das hilft:)

  • Das sieht super aus. Ein Freund von mir hat enorm gute Ergebnisse mit Wasserpflanzen gemacht. Einfach mit etwas dickeren Exemplaren aus dem Teich bedienen und danach in einem warmen und trockenen Raum (Keller) aufhängen für ein paar Wochen. Die trockenen ziemlich knorrig aus zum Teil und sehen aber nicht eindeutig wie normale Pflanzen aus. Er hat damit ein paar Alien Bäume gemacht, die extrem überzeugend waren - und der Aufwand war scheinbar übersichtlich. Ich habe mich noch nicht dran gewagt. Das liegt aber eher an den 283 Projekten, die davor noch gemacht werden wollen/müssen.

    “It would seem that you have no useful skill or talent whatsoever," he said. "Have you thought of going into teaching?”

  • Hier die Bäume, von denen ich gesprochen habe. Das sind betont nicht meine. Aber ich finde das Ergebnis überzeugend. Die Alien Bäume waren noch einmal ein anderes Set. Aber die Wasserpflanzen haben sich da finde ich gut gemacht. Werde das auf jeden Fall nachmachen bei Gelegenheit.

  • Die Judges sind bei mir noch immer teilbemalt :paras:

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 17.10.) :gw: - 79 - :gw:

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 151 -

  • Die Grimwacht



    Hrothgorns Menschenfänger



    Skaeths Wilde Jagd



    Sturmvaters Fluchbrecher




    Meine Underworldsfiguren sind eher zum Spielen denn zum Aufstellen bemalt, daher sind sie teilweise stark mit Lack überzogen.

    Ich zukünftigen Bildern werde ich dann erst Bilder schießen und dann Schutz auftragen. :)