Warhammer 40.000 Armee-Aufbau - Space Marines

  • Erste Schritte...

    Ich habe seit einigen Wochen wieder große Lust in Warhammer 40.000 einzusteigen. Meine ersten Schritte bestehen darin, dass ich mir eines der Startersets zulegen werde und den Codex der 9. Edition der Space Marines. Als nächstes möchte ich mich für einen Orden entscheiden. Immer schon habe ich die Orden der ersten Gründung favorisiert, so mir 7 Orden zur Wahl stehen (Space Wolves gehen nicht, die verabscheue ich fast eben so sehr wie Zwerge, White Scars möchte ich auch nicht, mag weder den Hintergrund, noch mag ich Bikes, so lange es keine Jetbikes sind)


    1. Dark Angels
    2. Ausgelöscht
    3. Emperor's Children :chaos:
    4. Iron Warriors :chaos:
    5. White Scars <X
    6. Space Wolves <X
    7. Imperial Fists
    8. Night Lords :chaos:
    9. Blood Angels
    10. Iron Hands
    11. Ausgelöscht
    12. World Eaters :chaos:
    13. Ultramarines
    14. Death Guard :chaos:
    15. Thousand Sons :chaos:
    16. Lunar Wolves :chaos:
    17. Words Bearers :chaos:
    18. Salamanders
    19. Raven Guard
    20. Alpha Legion :chaos:

    Meine erste Vorauswahl wäre eigentlich Iron Hands. Begründung: Ich mag Fahrzeuge, Techmarines, Dreadnougths und einen Fokus auf Beschusslastige Armeen.

    Dark Angeles wäre meine 2. Wahl, ich möchte aber A) einen Orden spielen, der sich stark am Codex Astrates hält und B) ich möchte eine Space Marines Armee aus ausschließlich neuen Primares-Miniaturen aufbauen, was die Auswahl bei Dark Angles vielleicht zu stark einschränken würde.


    So weit meine Gedankengrütze. Anregungen und Meinungen (abgesehen abweichende Meinungen zu Zwerge und Space Wolves) sind sehr gerne gesehen.


    Grüße Thomas :ork:  

  • Hi Thomas,


    also Space Wolves sind schon echt nice ;)


    Also wenn du Primaris lastig spielen willst verlierst du bei DA quasi alles was sie besonderst macht. Daher wäre das nicht meine Wahl.

    Ich glaube man kann Ultra Marines sehr gut Primaris lastig spielen, und du hast halt zwei fette und zu den Primaris passende Charakter in Calgar und Guilliman. Ich glaub die sind auch von den Möglichkeiten und Tricks ganz geil.


    Iron Hands sind glaub ich ziemlich kaputt generft worden. Die waren eine kurze Zeit viel zu stark und haben danach einiges an Nerfs einstecken müssen. Davon ab spielen Sie sich recht starr, zumindest war das mein Eindruck.


    Vg

    Tobi

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2020: 240

    Bemalte Minis 2021: 164

    Bemalte Minis 2022: 042

  • Ich möchte die Chance nutzen und mitteilen, dass ich Zwerge schön finde.

    Mantis, so ein Zufall, ich auch! So ein schöner Zwerg... blutend... mit einem großen Ork-Spalta im Schädel am Boden liegend. Schon schön! :ork:


    nobody / Tobi, danke für deinen Einwand. :thumbup: Regeltechnisch bin ich nicht ganz auf den Stand. Space Marines sind schon recht unoriginell, doch dann noch Ultra-08/15-Marines. Ich kann das gut verstehen, dass es spielerisch einige Vorteile bietet, aber es widerstrebt mir doch etwas mich mit dem Gedanken, diese auf das Schlachtfeld zu führen. Vielleicht probiere ich einfach mal etwas herum, bis ich mich endgültig für einen Orden entscheide.


    Wie flexibel seid ihr in der Community im Bezug auf unbemalte Miniaturen, geproxte Miniaturen oder Bewaffnung. Spielt ihr mit speziellen Hausregeln?


    Grüße Thomas :ork:

    signaturbanner21bgjsp.jpg

    Ich bin Influencer! ...oder wie nennt man das wenn man anderen auf den Sack geht?

    Einmal editiert, zuletzt von Ork ()

  • Hi,


    unbemalte Modelle sind grundsätzlich kein Problem - insbesondere wenn ein Projekt in der Umsetzung steckt. Allerdings ist der harte Kern sehr besprebt darin nur bemalt zu spielen. Proxis sind eher ungern gesehen. Normalerweise wird gekauft oder kreativ umgebaut, um die Modelle entsprechend darzustellen. Geproxte Bewaffnung würde ich sogar als Problem bezeichnen. Man kann schnell durcheinander kommen bei entfernenten Modelle oder verwirrt seine Mitspieler dadurch. Aber da bin ich auch inkonsequent. Meine Harlequins sind alle aus Zinn. Entsprechend hatte ich nie Plastik-Bitz zur Verfügung. Deshalb trägt jeder Harlequin bei mir je ein farbiges Gummibändchen für seine Nahkampfwaffe und Fernkampfwaffe.

  • Also gerade bei neuen Armeen bzw der Armee-Findung hätte ich da null Probleme. Ob du bemalt oder unbemalt spielst ist mir egal, ich hab halt für mich die Motivation bemalt zu spielen.

    Du kannst bei den ersten Spielen auch spezielle Waffen weg lassen und nur Zettel an die Minis legen. Aber ja da muss man was gucken das es nicht zu verwirrend wird.

    Für die ersten Spiele zum testen sehe ich da aber kein Problem.


    Vg

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2020: 240

    Bemalte Minis 2021: 164

    Bemalte Minis 2022: 042

  • Mantis, danke für die Info. Ich würde mich sehr freuen, überhaupt einmal wieder zu spielen. Das letzte Spiel war bei mir 2015, mitten in der 7. Edition. Im eigentlichen bin ich großer Freund von What You See Is What You Get, gesundheitlich bin ich aber ein wenig eingeschränkt, was mir das malen (keine ruhige Hand) und das basteln (magnetisieren von Bewaffnungen) erschwert. Früher habe ich das damit kompensiert, dass ich alle Optionen besessen habe, die mir sinnvoll erschienen, da hatte ich aber auch noch einen Kellerraum zum spielen, einen Dachboden zum sammeln, mußte keine Miete bezahlen und hatte noch keine Frau (ich hoffe sie liest das hier nicht). Ich beabsichtige nicht an Turniere teil zu nehmen und ich glaube auch nicht, dass ich mehr als 1 - 2 mal im Monat überhaupt spielen werde, aber ich möchte mich wieder intensiver mit dem Hobby beschäftigen.


    Ich habe mal durchgeguckt, was ich an Primaris Marines schon habe:


    • Space Marines aus der Dark Imperium Box
    • Vanguard Space Marines aus der Schattenspeer Box

    1 Captain in Phobos-Rüstung, ausgerüstet mit einem Meisterhaften Anstifter-Boltkarabiner und einem Tarnmantel

    1 Librarian in Phobos-Rüstung, ausgerüstet mit einem Psischwert, einer Boltpistole im Holster, einem Tarnmantel und einer Psimatrix
    1 Lieutenant in Phobos-Rüstung, ausgerüstet mit einem Meisterhadten Occulus-Boltkarabiner, einem Gravschirm und einem Paar Kampfmesser
    3 Suppressors (darunter ein Suppressor Sergeant), ausgerüstet mit Beschleuniger-Maschinenkanonen und Gravschirmen
    3 Eliminators (darunter ein Eliminator Sergeant), ausgerüstet mit Bolt-Scharfschützengewehren und Tarnmänteln
    10 Infiltrators (darunter ein Infiltrator Sergeant und ein Infiltrator Helix Adept), ausgerüstet mit Boltkarabinern

    • Space Marines Primaris Leutnant mit Stalker Bolt Rifle
    • Space Marines Primaris Captain mit Power Fist
    • Space Marines Primaris Librarian
    • Space Marines Primaris Repulsor


    Bis auf die 22 Miniaturen der Dark Imperium Box ist alles noch im Gussrahmen.

    signaturbanner21bgjsp.jpg

    Ich bin Influencer! ...oder wie nennt man das wenn man anderen auf den Sack geht?

    3 Mal editiert, zuletzt von Ork () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Waffenoptionen bei Primaris sind mMn nicht magnetisierbar... bei den Intercessors sind die verschiedenen Bolt-Gewehr Varianten z.B. nur durch verschiedene Magazine und Zielfernrohre zu unterscheiden. Und da man den Trupp nur einheitlich ausstatten darf... naja sagen wir von den regelmäßigen Spielern wäre ich vermutlich der einzige der den Unterschied sehen könnte. Und mir wär es in der Regel Latte ob du dein Stalker Boltrifle als Assault BR's spielen willst.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2021 (Stand 31.12.) :gw: - 85 - :gw:

    Bemalte Modelle 2022 (Stand 12.06.) - 48 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 205 -

  • Das stimmt :lol:

    Wirkliche Waffenoptionen die sie deutlich unterscheiden haben Primaris kaum. Und die Dreads müssten sich Recht einfach magnetisieren lassen. Manche Bausätze sind mittlerweile auch so passgenau das sie Waffen einfach steckbar sind, aber kp wie das bei den Primaris Dreads so ist.

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2020: 240

    Bemalte Minis 2021: 164

    Bemalte Minis 2022: 042

  • Ich war gerade im Comic Laden und habe mir den Codex Space Marines (9. Edition) gekauft. Da die Codiezes hinter der Theke verkauft werden (fehlt noch eine braune neutrale Tüte dazu...:zensiert:) habe ich noch nach dies und das gefragt, unter anderem nach der Indomitus Box. Der Verkäufer hatte leider keine mehr, meinte aber ein Kunde hätte vor 2 Wochen gesagt, in der Kasernenstraße gäbe es noch welche. Beine in die Hand und im Schweinsgalopp hin marschiert. Glück gehabt und es gab noch 3. Eine davon war bereits vorbestellt, eine habe jetzt ich und die 3. wird voraussichtlich auch nicht mehr sehr lange dort liegen nehme ich an.

    So habe ich zu dem von oben noch zusätzlich:


    Space Marines Primaris Indomitus Box

    • 1 Primaris Captain mit Energieschwert und Reliquien-Schild
    • 1 Primaris Lieutenant mit Energieschwert, Sturmschild und Neo-Volkite Pistole
    • 1 Judiciar mit Reliktschwert und Tempormortis
    • 1 Primaris Chaplain mit Crozius Arcanum und Bolter
    • 1 Bladeguard Ancient
    • 3 Bladeguard Veterans mit Energieschwert, Sturmschild und schwerer Boltpistole
    • 10 Assault Intercessors mit Kettenschwert und schweren Boltpistolen
    • 3 Eradicators mit Meltergewehren
    • 3 Outriders

    Hätte nicht geglaubt noch eine zu bekommen. :)


    Arides & nobody : Die der Unterscheidung der Standartauswahlen bei den Primaris fällt mich auch noch schwer. Ich würde aber auch nicht eine Miniatur die ausgerüstet ist mit Kettenschwert und schwerer Boltpistole als mit Sturmboltgewehr ausgerüstet euch verkaufen wollen.

    signaturbanner21bgjsp.jpg

    Ich bin Influencer! ...oder wie nennt man das wenn man anderen auf den Sack geht?

    2 Mal editiert, zuletzt von Ork ()

  • Oh, die Unterscheidung der Primaris Troops ist easy.


    asymmetrische Schulterpanzer: Infiltrators / Incursors (die zweiten sind ... nicht berauschend)

    symetrische Schulterpanzer und Gewehre: Intercessors

    symmetrische Schulterpanzer und Nahkampfwaffe + Pistole: Assault Intercessors

    große Base, dicke Rüstung und Gewehre: Heavy Intercessors

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2021 (Stand 31.12.) :gw: - 85 - :gw:

    Bemalte Modelle 2022 (Stand 12.06.) - 48 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 205 -

  • Danke Arides! So langsam bekomme ich ein Auge für die neuen Rüstungen und Waffen.


    Mit dem erworbenen Codex und Grundregelbuch habe ich mal eine Streitmacht oder genauer Bataillon wild zusammen geklickt.

    (Ich denke ihr spielt nach Punkten und nicht nach Macht?! Spielt irgendjemand nach Macht?)

    Vielleicht ein paar Worte vorab: Ich glaube selbst, dass ich mich mit meinen eigenen Beschränkungen (nur Primaris Space Marines, viele Fahrzeuge) keinen Blumentopf gewinnen kann. Ich würde damit 1500 Punkte aufstellen und hoffen nicht in Runde 1 schon zerrieben zu werden, worden, würden, hätte sein können...(?!?). Wie auch immer. Ich würde mich freuen, wenn ihr eine nicht ganz so harte Kritik an meiner Liste für mich da lassen würdet.

    Wie schon erwähnt, ist es als "Bier & Brezel"-Spiel gedacht (ich mag kein Bier, mehr Bier für euch, mehr Brezel für mich).

    • Battalion Detachment 0CP (Imperium - Adeptus Astartes - Ultramarines) [1,500pts]

      • Configuration

        • **Chapter Selector**

          Selections: Ultramarines

        • Battle Size

          Selections: 3. Strike Force (101-200 Total PL / 1001-2000 Points) [12CP]

        • Detachment Command Cost

      • HQ

        • Librarian in Phobos Armour

          Selections: Bolt pistol, Camo cloak, Force sword, Frag & Krak grenades, Smite, Warlord

        • Primaris Librarian

          Selections: Bolt pistol, Force sword, Frag & Krak grenades

      • Troops

        • Infiltrator Squad

          Selections: Infiltrator comms array

          • 9x Infiltrator

            Selections: 9x Bolt pistol, 9x Frag & Krak grenades, 9x Marksman bolt carbine

          • Infiltrator Sergeant

            Selections: Bolt pistol, Frag & Krak grenades, Marksman bolt carbine

        • Intercessor Squad

          Selections: Bolt rifle

          • 4x Intercessor

            Selections: 4x Bolt pistol, 4x Frag & Krak grenades

          • Intercessor Sergeant

            Selections: Bolt pistol, Frag & Krak grenades

        • Intercessor Squad

          Selections: Bolt rifle

          • 4x Intercessor

            Selections: 4x Bolt pistol, 4x Frag & Krak grenades

          • Intercessor Sergeant

            Selections: Bolt pistol, Frag & Krak grenades

      • Heavy Support

        • Gladiator Lancer

          Selections: 2x Storm Bolters, Auto Launchers , Icarus Rocket Pod, Lancer laser destroyer

        • Repulsor

          Selections: 2x Storm Bolters, Auto Launchers, Heavy Onslaught Gatling Cannon, Hunter-slayer missile, Icarus Ironhail Heavy Stubber, 2x Krakstorm Grenade Launcher, Onslaught Gatling Cannon, Twin lascannon

        • Repulsor Executioner

          Selections: Auto Launchers, 2x Fragstorm Grenade Launcher, Heavy Laser Destroyer, Heavy Onslaught Gatling Cannon, Icarus Rocket Pod, 2x Storm bolter, Twin Heavy Bolter, Twin Icarus Ironhail Heavy Stubber


    Dem Regelbuch habe ich entnommen, dass nicht mehr stumpf auf 48" x 72" gespielt wird sondern auf zB. 30" x 44". Wie handhabt ihr das in der Community?


    Danke!


    Thomas :ork:

  • Hi Thomas,


    nun doch Schlümpfe? ;) Ich find die Liste ganz okay. Du gehst halt krass auf die drei Fahrzeuge wo ich eher auf Infanterie gehe. Das hat aber auch Vorteile. Nicht jeder Gegner bringt viele gute Antitank Waffen mit. Und mit vier (Infiltrator dann in zwei Gruppen splitten) Troops hast du ja schon was ObSec dabei.

    Aber wenn du schon auf Fahrzeuge gehst, macht dann ein Techmarine nicht Sinn?


    Was mir nicht gefällt ist der Lancer, für die Punkte macht er echt wenig Schuss und dann auch ohne rerolls. Da finde ich den Reaper besser. Wobei die dann vlt selber Antitank fehlt^^

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2020: 240

    Bemalte Minis 2021: 164

    Bemalte Minis 2022: 042

  • ...nun doch Schlümpfe? ;)...

    Hey Tobi, noch nicht ganz final. Mit der jetzigen Aufstellung, könnte es auch jeder andere Orden sein (außer Space Wolves, die stinken nach naßer Hund). Doch so langsam entwickle ich da doch gefallen an Ultra Marines. Die dezenten Anlehnungen an römische Legionäre finde ich ganz witzig. So habe ich mein Battalion "Minervia" getauft und meine beiden Scriptoren heißen Cassius und Florentius (Lokalpatrioten können gar nicht auf sie schießen ;))

    ...Aber wenn du schon auf Fahrzeuge gehst, macht dann ein Techmarine nicht Sinn?...

    Aktuell kann ich nicht abwägen wie stark gegnerische Psioniker sind, ich finde schon "Schmetterschlag" sehr mächtig und ein Techmarine würde die Armee immobil machen und/oder er könnte sich vermutlich nur um eins der 3 Fahrzeuge kümmern. Einen Scriptor kann ich flexibler einsetzen.


    @Community: Noch mal nachgeharkt, auf welche Spielfeldgröße wird in der Regel gespielt? Mit wie vielen Punkten spielt ihr meistens? Spielt ihr schon mal nach Macht? Kündigt ihr an, wenn ihr Modelle von Forgeworld oder Kriegskollosse einsetzt?


    Danke & Grüße

    Thomas :ork:

  • Wir spielen meist 2000 Pkt und dann auf nach den GW Turnier Regeln. Da gibt es dann primär und secondar Missionen über die man das Spiel gewinnt.

    Die Spielfeld größe ist dann 44x60", bei weniger Punkten wird das Spielfeld dann kleiner aber da kenn ich die Maße gerade nicht.


    Nach Macht hat bis jetzt ,glaub ich, keiner gespielt.

    Bei Spielen Zuhause würde ich einen Einzelnen Kriegskoloss eher nicht ankündigen. Eine ganze Ritter Armee aber schon. Aber sowas kann man immer vorher mit seinem Gegenüber absprechen.

    Forgeworld wird nicht angekündigt, da gibt's zur Zeit eigentlich auch nur Dreads die interessant sind. Und die sind dann einfach Teil der Liste.


    Vg

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2020: 240

    Bemalte Minis 2021: 164

    Bemalte Minis 2022: 042

  • Hmmm, gestern war ich noch im Bonner Comic Shop und habe mir die Codex-Ergänzung Ultramarines gekauft (in der Hoffnung das in 1-2 Monaten das Buch nicht schon überarbeitet wird). Der Inhalt ist sehr überschaubar. Zudem bin ich unsicher, gerade bei meinem Vorsatz nur Primaris zu spielen, ob es sich lohnt Roboute Guilliman, Marneus Calgar, die Victrix Honour Guard oder Chief Librarian Tigurius aufs Feld zu führen? Alle anderen besonderen Charaktermodelle sind bisher keine Primaris. Man müsste es testen, aber rein oberflächlich betrachtet lohnen sich die Mehrkosten an Punkte nicht bei Marneus Calgar oder Chief Librarian Tigurius, gegenüber Primaris Captain mit E-Faust und Plasmapistole oder eines normalen Primaris Scriptors.


    Jemand Erfahrungen oder Meinungen?

  • Ich kenn jetzt nicht alle Relikte und Warlord traits von SM. Aber Tigerius kennt mehr zauber, kann einmal mehr bannen, gibt ner Einheit von dir -1 to ne Hit, rerolled psykräfte und bekommt +1. Ich denke der ist seine extra Punkte wert.


    Calgar weiß ich auch nicht, 2 extra CP und einer Einheit volle Treffer rerolls geben ist geil. Aber sind schon viele Punkte.

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2020: 240

    Bemalte Minis 2021: 164

    Bemalte Minis 2022: 042

  • Zuwachs! Für die Ultramarines (Pile of Shame), am Montag habe ich mir beim Taschengelddieb einen Repulsor Executioner und eine Kampfpatrouille der Blood Angeles gegönnt.

    Ich hoffe ein paar Miniaturen von der Kampfpatrouille abstoßen zu können, denn ich brauche für meine Armee eigentlich nur den Impulsor und die Aggressoren.


    Gestern habe ich mir noch einen Storm Speeder im Bonner GW geholt (noch mehr für den Pilz of Shame) so dass für mein aktuelles 2000 Punkte Ultramarines Battalion eigentlich nur noch eine E-Faust und ein Energieschwert fehlt. Meine überarbeite Liste sähe dann wie folgt aus:


    • Battalion Detachment (Imperium - Adeptus Astartes - Ultramarines)

      • HQ

        • Primaris Captain

          Selections: Warlord

          • Plasma Pistol and Power Fist

            Selections: Power fist

        • Primaris Librarian

      • Troops

        • Assault Intercessor Squad

          • 4x Assault Intercessor

            Selections: 4x Astartes Chainsword, 4x Frag & Krak grenades, 4x Heavy Bolt Pistol

          • Assault Intercessor Sgt

            Selections: Heavy Bolt Pistol, Power sword

        • Assault Intercessor Squad

          • 4x Assault Intercessor

            Selections: 4x Astartes Chainsword, 4x Frag & Krak grenades, 4x Heavy Bolt Pistol

          • Assault Intercessor Sgt

            Selections: Heavy Bolt Pistol, Power fist

        • Intercessor Squad

          Selections: Bolt rifle

          • 4x Intercessor

            Selections: 4x Bolt pistol, 4x Frag & Krak grenades

          • Intercessor Sergeant

      • Elites

        • Aggressor Squad

          Selections: 2x Aggressor, Aggressor Sergeant

          • Auto Boltstorm Gauntlets/Fragstorm Grenade Launcher

      • Fast Attack

        • Outrider Squad

          Selections: Outrider Sgt

          • 2x Outrider

            Selections: 2x Astartes Chainsword, 2x Frag & Krak grenades, 2x Heavy Bolt Pistol, 2x Twin Bolt rifle

        • Storm Speeder Thunderstrike

        • Suppressor Squad

          • 2x Suppressor

            Selections: 2x Accelerator autocannon, 2x Bolt pistol, 2x Frag & Krak grenades

          • Suppressor Sergeant

      • Heavy Support

        • Hellblaster Squad

          Selections: Heavy Plasma Incinerator

          • 4x Hellblaster

            Selections: 4x Bolt pistol, 4x Frag & Krak grenades

          • Hellblaster Sergeant

            Selections: Bolt pistol

        • Repulsor

          Selections: 2x Storm Bolters, Auto Launchers, Heavy Onslaught Gatling Cannon, Icarus Rocket Pod, Ironhail Heavy Stubber, Twin lascannon

        • Repulsor Executioner

          Selections: Heavy Laser Destroyer, Icarus Rocket Pod, Ironhail Heavy Stubber

      • Dedicated Transport

        • Impulsor

          Selections: 2x Storm Bolters, Bellicatus Missile Array


    Ich habe meine alte Liste zum Teil aufrecht erhalten wollen, es gab aber große Veränderungen bei den Standardeinheiten, zudem habe ich einen der beiden Librarian gegen einen Captain getauscht, auch war ich unsicher mit dem Gladiator Lancer und habe ihn gegen einen Storm Speeder getauscht.

    Ich bin noch nicht sehr glücklich mit dieser Liste, ich kann überhaupt nicht beurteilen, wie stark zB. das Aggressor Squad sein könnte, auch wenn ich es in einen Transporter stecke. Zudem zweifle ich ran den Outridern ob die überhaupt etwas reißen können. Meine Liste soll ausgewogen sein. Ich befürchte aber zu wenig Standardeinheiten dabei zu haben.


    Ich bin offen für Vorschläge und Kritik! :kungfu:

    signaturbanner21bgjsp.jpg

    Ich bin Influencer! ...oder wie nennt man das wenn man anderen auf den Sack geht?

    Einmal editiert, zuletzt von Ork ()

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu sowohl hier, als auch in der Welt des Warhammer 40k.

    Da ich keinen neuen Tread aufmachen wollte, schreibe ich hier (falls nicht passt, dann bitte löschen), denn es geht

    mir ja auch um den Aufbau eine Space Marines Armee :o)

    Ich habe mich für Imperial Fists entschieden und mir zwei Boxen geholt. Was ich aber leider nicht verstehe - welche Truppen

    kann man in welchen Armeebereich zuordnen (z.B. troops, heavy support etc?).

  • Cabman, willkommen im Forum, vielleicht magst du dich kurz im Vorstellungsbereich kurz …äh? Vorstellen.
    Zum Thema, du bekommst die Regeln aus dem Codex, in unserem Fall „SpaceMarines“. Im weiteren brauchst du die Grundregeln. Entweder als Buch oder als Grundspielbox. Was im Fall von Imperial Fists eine gute Wahl darstellen, sind darin doch schon einige coole Marines enthalten.