Yax´ ich auch Blog

  • Da der aktuelle Trend dahin geht, in individuellen Blogs Ergebnisse vorzustellen will ich mich dem mal anschließen. Die einzelnen "Armeeprojekte" oder so sind eben etwas oldschool.

    Weil ich bekanntermaßen kein bisschen oldschool veranlagt bin, kommt hier mein persönlicher Hobbyblog mit fast allem, was so aufläuft.


    Da Ankündigungen ohne Ergebnisse immer das tollste sind, folgt das erste Foto etwas später. :D:saint:

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • So aber jetzt auch mal Inhalt.

    Derzeit bin ich an meinem "Tischdiorama" dran. Nochmal um es hier aufzugreifen der Start:



    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Nun die nächste Position WIP. Grundfarben sind gestaltet.

    Das Motiv wird sichtbar: Angriff auf einen gute verteidigten Brückenübergang. Fast ein Selbstmordkommando... wäre da nicht ein Flankenangriff durch die Furt. Nun ist alles offen. Ich habe mich für den Einsatz von richtigen Modellen auf Base entschieden, statt etwas individuell fest einzubauen, Letzteres ist natürlich besser und schöner zu gestalten, aber die Wechselvariante ist auch mit unterschiedlichen Armeen aufstellbar und bleibt abwechslungsreich.



    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Im Urlaub habe ich mich mal mit den Space Marines (Salamander Folgeorden: Die Verlorenen) weiter gemacht.


    Aus der Indomitus-Box: Primaris-Capitän


    tabletop-bonn.de/CMS/index.php?attachment/3131/