Muhmaks Farbbude

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich bereits seit längerer Zeit stiller Mitleser bin,mir hier aber zu wenig passiert, dachte ich mir, ich steuer auch mal was zum Forenleben bei.


    Was könnt ihr bei mir erwarten?

    Unregelmäßige Beiträge zu mittelmäßig bemalten Miniaturen aller Art.

    Eine kleine Kostprobe vorab, bei der deutlich werden soll, dass ihr keine Meisterwerke erwarten dürft.


    Darüber hinaus wage ich mich hin und wieder an Geländestücke - muss ich dafür einen extra Thread im Geländebauforum erstellen, oder darf ich die hier mit reinschmuggeln?



    Was steht als nächstes an?

    Heute wurde die Season 2 von Blitz Bowl bei Thalia angeliefert. Darüber hinaus quäle ich mich nach wie vor durch die War Cry Box und bemale nebenbei ein paar Orks und Goblins.

    Außerdem schlage ich mich mit einem alten Treeman-Modell herum, was meine ersten Erfahrungen mit Green Stuff herausfordert!

    Anbei die Versprochenen Teaser:


    DKb89gR


    sBwtxYj


    3sLPdS8

    GFSHrd8



    Erste Gehversuche im Gelände:

    7qqo3pC


    Rst5gEn




    Das führt auch schon zu meinen ersten beiden Fragen (Call to Action!):


    1.) Wie fotografiert ihr eure Miniaturen, damit die nicht so unglaublich vermatscht aussehen? (Ohne Kamera sehen die nur halb so schlimm aus, ich schwör's!)

    2.) Wie bindet man hier richtig Bilder ein? Über "Bild" hat es offensichtlich nicht funktioniert.


    Viele Grüße

    Muhmak

  • Hi Muhmak,


    Zu deinen Fragen:


    1.) Das wichtigste ist ne Kamera mit Makromodus und optischem Zoom. Als Beleuchtung entweder indirektes Tages Licht (also nicht direkt im Sonnenlicht) oder zwei Tageslichtlampen. Ansonsten machst du mit dem weißen Papier als Hintergrund schonmal nichts grundlegend falsch.


    2.) [IMG][/IMG ]


    mfg

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 11.04.) - 27 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 97 -

    Einmal editiert, zuletzt von Arides ()

  • -_-


    imgur ist komisch...


    ich hab meinen Post mal angepasst, aber Imgur scheint ein Problem damit zu haben seine Bilder für dritte zur Verfügung zu stellen, die nicht mit Werbung zugespamt werden wollen. Mit den Links von oben funktioniert das nämlich nicht.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 11.04.) - 27 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 97 -

  • Hallo in die Runde,

    ich habe wieder mal eine Frage mitgebracht:

    Welches Spray/Farbe nutzt ihr als "Schutzlack"? Habe einige Metallfiguren bemalt, deren lack leider ruckzuck abblättert, wenn ich sie nicht im Schaumstoff bewege - an regelmäßiges anfassen beim Spielen möchte ich da noch gar nicht denken!


    Hat jemand Tipps?


    Anbei noch zwei Bilder an denen ich aktuell arbeite. base fehlt offensichtlich noch komplett. Diesmal testweise bei einem anderen Host.

    Seit dem letzten Mal ist eine zweite Lampe hinzugekommen, die täuscht über mein Talent im Fotografieren aber noch nicht hinweg :)

    20201012_215630_2uvkro.jpg

    20201012_214845_237jp5.jpg

  • yey mehr Warcry :) das ist echt ein cooles Spiel!

    Ich hab den Mattlack von Armypainter, als Sprühdose, und bin damit zufrieden. Man sieht zwar das die Minis dann lackiert sind und die Farben werden etwas dumpfer aber ee hält sehr gut.


    Nur bei der Temperatur und Luftfeuchtigkeit muss man aufpassen, so sprays können leider auch schnell weißlich bzw Milchig werden. Daher lackiere ich nur wenns trocken und um die 20°C sind

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234

    Bemalte Minis 2020: 240:gw::gw:

    Bemalte Minis 2021: 52

  • Ich habe leider erst zwei Runden gespielt aber die haben sehr begeistert! Mal sehen ob ich demnächst die bessere Hälfte dazu überredet bekomme, nachdem das erste Blitzbowl Spiel erfolgreich lief.


    Ja mit Temperatur und Feuchtigkeit hatte ich auch Sorgen - für den Geländebau hatte ich mir Crylon(?) Spray geholt und habe es noch nicht verwendet, da ich ein wenig Sorge wegen der gelb-Färbung habe. Wie löst du das Problem denn im Winter? 20° wären dann ja nur drin eine Option - aber das ist beim Sprayen ja nicht so super?


    Um auch ein wenig Content zu liefern: Diese Woche hatte ich leider nicht so viel Zeit, habe mich aber gestern Nachmittag mit den letzten Anpassungen und der Basegestaltung meines Baummenschen (altes Modell) beschäftigt. Bin hoch gespannt wie das final aussehen wird.


    Außerdem habe ich heute morgen testweise ein paar Schilde in verschiedenen Stilen bemalt, um mir schon mal eine passende Holzfärbung auszusuchen. Auf den Fotos sieht man die Unterschiede leider so gut wie gar nicht.


    Neben der Finalisierung der Schilde (11 to go) steht neben dem Baummann noch ein Orkboss auf der Warteliste, auf den ich mich seit einiger Zeit freue, wegen Umbauarbeiten an Waffe und Schild aber einige Wartezeit in Kauf nehmen musste (die Hand ist insgesamt 4 Mal abgebrochen.. bisher.)


    Für Tipps und Anregungen bin ich wie immer offen!

  • Sieht auf jeden Fall alles sehr spannend aus, auch wenn ich nie ein Freund von Finecast sein werde.


    Zum Thema Grundieren/Lackieren im Winter:

    Der eine Kompromiss der mir einfiele, wäre: draußen sprühen, drinnen trocknen lassen. MASSIVES Problem daran ist, dass dir die Dämpfe die Bude vollmiefen und es nicht 100% garantiert, dass es nicht zu unschönen weißen Rändern kommt.


    Andere Alternative wäre den Pinsel Mattlack von Army Painter (Anti-Shine Matt Varnish). Dünn aufgetragen gibt der ausreichenden Schutz und halt ein nicht speckiges Finish. Wenn du den, vor allem in Mulden, zu dick aufträgst, kann es trotzdem zu milchigen Stellen kommen.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 11.04.) - 27 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 97 -

  • Muss leider auch sagen, dass Finecast nicht mein Fall ist - mir sind die Modelle die ich mit dem Plastikkleber zusammenschmelze doch deutlich lieber.

    Beim Baum kam hinzu, dass der vorn und hinten nicht gepasst hat und viel mit Greenstuff ergänzt werden muss - hat mich so aber auch ins kalte Wasser geschmissen und ich habe das beste draus gemacht :)


    Den Pinsel Mattlack schaue ich mir mal an, das wäre ja eine Alternative. Ein paar Testmodelle aus Metall werden dann dran glauben müssen, aber die kann man ja auch leicht wieder entfernen. Danke für den Tipp!

  • Hallo zusammen,

    trotz akutem Mangel an Mal-Motivation war ich in den letzten Wochen nicht ganz untätig.

    Neben kleineren Fortschritten mit meinen Herr der Ringe Figuren habe ich mich ein wenig an Terrainbau versucht.

    Neben zwei Steinblöcken für das Blitzbowl Spielfeld habe ich mein zweites Haus zusammengestellt und bin damit, für ein Experiment, ganz zufrieden.


    Zusätzlich habe ich mich mal an Bluestuff herangewagt - einige Teile, vor Allem der Körper, sind sehr gut geworden, andere, wie beispielsweise der Helm, eher weniger. Die Hälfte steckt aber noch in den Formen, das finale Fazit gibt es dann inklusive Bildern :)


    Als nächstes auf dem Plan steht noch ein bisschen Terrain (ein kleineres Haus für Herr der Ringe, Mauerreste und einige Zäune), die ersten fertigen Reiter Rohans und das Bluestuff-Experiment!

  • Hi, das Haus gefällt mir gut. Bei den Steinblöcken finde ich das Aussehen nicht sehr natürlich. Musst dir mal ein paar Referenzen im Netz zu natürlichen Steinformationen holen.


    mfg

  • Die Fackelständer sehen halt sehr nach "klassischen" 3x6" Hügeln aus.


    Aber in der Funktion als Fackelständer würden imo Treppenstufen oder Leitern "fehlen".

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2020 (Stand 23.12.) - 75 -

    Bemalte Modelle 2021 (Stand 11.04.) - 27 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 97 -

  • Nicht sehr natürlich in Bezug auf "die stehen nicht in der Landschaft rum" oder "das sieht nicht aus wie behauener Stein"?

    Im Spiel stehen die Steine als "Fackelständer" auf dem Spielfeld und sind quasi künstlich gehauen/behauen.

    Weder so noch so. Kais Hinweise finde ich sehr gut.