Kellerkloppen 6 - Winterzauber und Schnellfeuergeschosse

  • Moin,


    Spielen wir mit dem Errata, was heute für die Space Marines erschienen ist?



    Susi stößt abends zum brettspielen noch dazu.

    Well hello Mr. Fancypants! I tell ya something, you've got two things left: Jack and shit, and Jack left town.

  • Hi

    hat er doch schon geschrieben!

    Mein Fehler, wir hatten gleichzeitig geschrieben. Habs jetzt gelöscht.

    Well hello Mr. Fancypants! I tell ya something, you've got two things left: Jack and shit, and Jack left town.

  • Klasse - so lernt man Bonn kennen.


    Kannst Du hier nochmal den Link für die neuen ITC Regeln hinsetzen?! Danke!

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • … Danke!!!

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Ergebnis:


    1 Scorpat 3072

    2 mantis 2096

    3 Brutus 2070

    4 nobody 2068

    5 Peanut 1064

    6 Zed 1063

    7 Yax-chol 1038

    8 Viper 40


    Hatte mega Bock. Nach der letzten Zeit ... die fast ausschließlich durch Arbeit geprägt war .... war das der perfekte Start in den Urlaub! Ich danke euch für den coolen Tag. An die Abend Truppe auch danke für die beiden Runden Just One.

  • War wie immer eine cooler Tag bei Dir. Danke für die Mühe!!! :*

    Well hello Mr. Fancypants! I tell ya something, you've got two things left: Jack and shit, and Jack left town.

  • Danke an die Gastgeber. Das ist einfach immer viel Mühe! Es fängt mit Einkaufen im Panikkauf-Umfeld an.

    Alle drei Spieler waren in ihrem Verhalten nette und angenehme Gegner: :) :thumbup: an Phil, Jules und Lukas !Das ist die einzige Art Turnier, die mir Spaß macht. Auf Idioten bei offenen Turnieren habe ich einfach keinen Bock mehr. Deshalb doppelt danke, dass wir hier so einen Kreis und die Möglichkeit haben.


    Die drei Spiele waren:

    - Gegen Phil tolles Spiel, da hat Verlieren Spaß gemacht :)

    - Iron Hands sind einfach …. . Da hat Verlieren und Spiel keinen Spaß gemacht ||

    - Gegen Viper. Ich habe gelernt, wie man Flieger nicht steuert 8o. Hexenkult erstmalig. Beeindruckend. Habe mich natürlich gefreut doch noch ein Spiel knapp zu gewinnen. Hatte lange Zeit nicht damit gerechnet. :)


    Im Übrigen finde ich die Regel mit den Fliegern und dem nötigen Parkplatz sehr unrealistisch: Kampfflieger die den Schauplatz verlassen, weil Infantrie am Boden rumsteht kann man sich nicht real vorstellen. ;) Immerhin habe ich die Regel gelernt und Spiel ist halt Spiel.


    Freue mich auf eine Fortsetzung. Ich persönlich finde es gut immer mal nach anderem Spielsystem zu spielen. Das erhöht den Abwechslungsgrad und sorgt für wechselnde Listen. :thumbup:

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Im Übrigen finde ich die Regel mit den Fliegern und dem nötigen Parkplatz sehr unrealistisch: Kampfflieger die den Schauplatz verlassen, weil Infantrie am Boden rumsteht kann man sich nicht real vorstellen. ;) Immerhin habe ich die Regel gelernt und Spiel ist halt Spiel.


    Es ist auch unrealistisch, dass man die Schattenbarke in die Luft jagen kann, indem man auf die oberen 2cm vom Mast schießt, das hat dir aber gut gepasst ;)


    Sehr schöner Tag wie immer, danke an Basti fürs Ausrichten und an alle für die gute Gesellschaft.

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • @ Viper … ja und ist genauso unrealistisch. Bedeutet einfach: Im Spiel muss man Regeln finden - wird nie eine "Realistätskopie" sein.

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Wenn Basti endlich seinen Widerstand gegen Elektromagneten in Boden und Decke aufgeben würde, könnten wir zumindest das Problem lösen, dass das Base irgendwo stehen muss :rofl:

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow