Oldhammer kommt wieder?

  • Ich glaube es erst wenn ich es sehe.


    Immerhin habe ich noch nichts umgebased. 8o

    Nachdem jetzt eine Generation an Spielern mit skirmish aufgewachsen ist, wird es Zeit dies jetzt in eine rank and file - Welt mit mehr Modellen zu führen. Zum GW-Stil passt es auf alle Fälle.


    Vielleicht wird es ja auch ein Fantasy-Skirmisch in den alten Reichen.... deren Resten oder was auch immer? Also auch eine denkbare Variante: "AoS"-Spielprinzipien mit neuem Fluff und wieder neuen Modellen. … auch das würde in ein GW-Konzept passen.


    Also aus meiner Sicht keine Ente. Auf das Produkt und System kann man immerhin gespannt sein.

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Ich atme jetzt erstmal tief durch......*vorsichtigfreu*

    Well hello Mr. Fancypants! I tell ya something, you've got two things left: Jack and shit, and Jack left town.

  • Vom Hintergrund Super, hab den Fluff immer gemocht. Gespielt aber immer nur 40K. Kommt drauf an wie sie es aufziehen. Wenn da jetzt ne komplett neue Range kommt (was ich nicht glaube) oder ich alles auf eckig umbasen muss, dann ist mir das mit meiner 40K, AoS, BloodBowl, Titanicus, und Kill Team Sammlung dann zu viel. Vielleicht geht's ja auch so n bischen in die Richtung wie bei 40K Legends. Aber mal abwarten, ist ja noch viel zu früh.


    Par neue Bücher von BL zur alten Welt fänd ich aber schon cool. Fang jetzt zwar auch mit AoS an und technisch sind das Spitzen Modell, dennoch sprechen mich vom Stil die alten Mini's mehr an. Ich mag halt das klassische Fantasy Setting und hatte immer vor Bretonen zu spielen......was vergleichbares hat AoS für mich imo nicht.