Die Verlorenen

  • Es ist eine durch Librarians zielgerichtet verbreitet Mär, dass die Salamanders aus Ordensgründen in Legionen verblieben sind.
    In Wirklichkeit gingen Teile der Salamanders im Warp verloren. Um die verlorenen Teile später wieder integrieren zu können, beließ man nur diese bei dem alten Aufbau. Das kann man natürlich nicht erzählen.


    Was blieb ist ein Teil der "Verlorenen" - wie Sie sich selbst inzwischen nennen. Über Jahrtausende haben sie die Rückkehr in die Galaxis gesucht und nun auch gefunden. Eine Splittergruppe in der Tradition der Salamanders, von der nur Wenige ahnen, wer sie wirklich sein könnten.

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • .... und um sie überhaupt vor die Linse zu bekommen musste erst einmal ein Hintergrund her:
    40K artwork der "eigenen" Art.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Als Erste sind natürlich die Scouts bei genauem Hinsehen im Sektor eingetroffen und sondieren das Terrain von einer hochgelegenen Ruine aus.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Vor dem Einsatz verschaffen sich Captain und Leutnant einen Überblick über die erwartete Kampfzone.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • ... wenn man den Zoom am digitalen Fernglas verändert sieht man die Beiden etwas besser.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

    2 Mal editiert, zuletzt von Yax-chol ()

  • ... Nun ist es Zeit die Linieneinheiten zum Einsatz zu bringen. Ein taktischer Trupp verlässt einen Razorback nach einem schweren Treffer.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Einstweilen sichern die Devastoren ein Denkmal der Einheimischen im Sektor. Ein wichtiges Missionsziel, das die Unterstützung der lokalen Milizen sichern kann.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

    Einmal editiert, zuletzt von Yax-chol ()

  • Eine kleine Einsatzgruppe (500P) ist auf der Suche nach einem Orküberfallkommando.


    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Unglaublich cool.
    Gerade der Hintergrund ist Spitze für solche Fotos. Darf man fragen was für Maße du genommen hast. Wollte sowas auch mal für verschiedene 40K Projekte (insbesondere bebilderte Geschichten) machen.


    Dein Farbschema gefällt mir immer noch, aber gerade in den Gruppenbildern finde ich es nochmal besonders schön und es hebt sich gut von den tristen Farben des Schlachtfelds ab. Frei nach dem Motto der Space Marines, wir verstecken uns nicht!


    Kleine P.S. am Rande:
    Die Salamanders sind tatsächlich fast in alter Legionsstrucktur verblieben da sie wärend der Heresy so stark dezimiert worden sind, dass es sich nicht lohnte sie in mehrere Chapter aufzuteilen.
    Aber sowas weiß ja nur die Inquisition ;)

  • Salamanders: Ja genau - ich Inquisition.


    Das Maß für die Hintergrundtafel war 60x 60. Ich würde noch etwas mehr Breite empfehlen - vlt. 80 breit oder so

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Jo der Hintergrund passt echt SUPER!
    Müsste ich auch mal machen :ok:


    Aber ich mag auch die Bemalung. Mittlerweile malen ja alle recht dunkel und wenn nur helle Kanten. Deine wirken da direkt erfrischend :)

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234:bang:

    Bemalte Minis 2020: 130

  • ... wie mantis so sagt: Oldschool-Bemalung und punkig. Das ist treffend. Meinen Malstil habe ich ca. 95 ausgebildet ... und seitdem unbelehrbar^^.


    Irgendwie wird das einfach immer so, selbst wenn ich mal anders will.


    Hier war allerdings mein Farbziel durchaus hell: Grün und Gold. Das habe ich schon viele Jahre mal bei Zwergen malen wollen. Das ist nie geworden. Nun haben es halt die Space-Marines ... und dann noch rot und dann noch schwarz.


    Jetzt bin ich gespannt, ob ich bei meinen bevorstehenden Necrons mal etwas düsterer bleiben kann.

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

    Einmal editiert, zuletzt von Yax-chol ()

  • Ach cooooll du fängst necrons an?
    Glaub die machen echt extrem viel Spaß! Und maltechnisch.. metall? fertig :lol2:

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234:bang:

    Bemalte Minis 2020: 130

  • Die forgebane-Packung ist im rollen. ;)

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw: