Modularer Dungeon

  • Hatts schon lange vor - heute hab ich endlich mal angefangen...


    Ein modularer Dungeon für Descent, Heroquest, Warhammer Quest... aber auch zum visualisieren im Pen und Paper


    All zu weit bin ich noch nicht gekommen aber ein Anfang ist gemacht ;)



    Das ist übrigens uraltes Styrodur - so wie ichs gern bearbeite... Hab nach Euren Tips in wirklich vielen Baumärkten/Baustoffhandel nachgefragt... Das was ich haben möchte krieg ich nicht :(

    grandma
    --------------------------------------


    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt....

    Albert Einstein

  • Sehr schön.
    Ich hatte damals immer die Sets von den D&D Dingern genommen, aber diese 3D Sachen haben auch immer ihren Charm.


    Fassbender Tenten/Obi hat Syrodur.


    Wie hast du es geschnitten bekommen?
    Hast du einen Heißdraht schneider??

  • Seuchenrabe :
    ja das Styrodur ist aber irgendwie "anders" ;)


    Ich habe einen Heisdrahtschneider von Proxon - das Standgerät...
    Ist auch super und ich ahb schon einiges damit geschnitten.
    Die Blöcke hier habe ich aber bewusst mit der Hand geschnitten...


    Habe da ein spezielles Messer mit austauschbarer Klinge - so wie die Cuttermesser nur dass die KLine als ganzes austauschbar ist und nicht in 10 Einzelteilen abgeknickt werden kann.


    mantis :
    Hast DU konkrete Fragen?

    grandma
    --------------------------------------


    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt....

    Albert Einstein

  • Das sind die Toren aus Warhammer Quest .
    Gibts ja schon was länger nicht mehr, da auch dieses von GW nicht mehr unterstützt wird.


    Habe aber eine Kopie und dazu noch einige bei ebay in uk/us ersteigert...


    SInd wir ich meine perfekt als STandarddungeontür.... Daher auch besorgt.
    Muss nur mal überlegen ob ich für alle Türen Fallgitter als bauen muss um "geschlossen" darzustellen, oder was anderes auch klappen könnte?!


    ....

    grandma
    --------------------------------------


    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt....

    Albert Einstein

  • hey danke - hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm!


    Da werde ich das ein oder andere denke ich gleich mit einbauen/planen...

    grandma
    --------------------------------------


    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt....

    Albert Einstein

  • Hi


    Bis jetzt noch nicht :) ... Es gibt aber auch sicher noch 20 andere Geländeprojekte und Dioramen, die Vorrang haben. Als nächstes möchte ich z.B. Gelände für US (Inseln... wir wollen bald vllt Turniere veranstalten) und Ringkrieg (auch Turniergelände) bauen