Das war's GW


  • Das die sich noch eine Preiserhöhung trauen. Naja ich hab meine Konseqeunzen gezogen...


    mfg

  • Hi,


    die Konsequenz ist, dass ich ab der Preiserhöhung nichts mehr von GW kaufe. Hab mich schon nach der ersten Preiserhöhung überwinden müssen weiterzukaufen :engel: . Ne ernsthaft ab jetzt wird FOW gespielt, hab diese Dreistigkeiten von GW sat..


    mfg

  • Zitat

    Original von BonJovi
    Und die wären?


    Leider hat GW fast ein Monopol in dieser Sache.:kotz:


    Warmachine, Hordes, Confrontation, das angesprochene FoW (wer's mag ... ^^) ... es gibt genug Alternativen.


    meine Zwerge sind fast fertig, eine weitere GW Armee werde ich nicht anfangen.

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Zitat

    Original von Viper


    FoW (wer's mag ... ^^) ... es gibt


    Warum komme ich mir so verarscht vor :hammer: ??


    Naja immerhin einer der nicht stillschweigend die Preiserhöhung hinnimmt :ok: .


    mfg

  • In´wirtschaftlichen Situationen, in denen alle Preiserhöhungen haben ist das wohl normal. X(


    Fährt jemand nicht mehr Zug, wer nimmt den Kühlschrank außer Betrieb - alle Stromanbieter haben kräftig und dreimal in zwei Jahren zugelegt ... .


    Ärzte wollen 30% (!) mehr Gehalt und während sie streiken werden wichtige OPs verschoben. Das ist unterlassene Hilfeleistung.´... .


    Deine individuelle Entscheidung - ist mir zu teuer - ist zu akzeptieren und ich finde Sie auch in gutem Sinn konsequent.


    Doch GW ist da nicht anders als der Rest der Gesellschaft... :krank:

    Zitat Koali: 24 Dryaden ... Wer bitte spielt sowas außer Fluffbunnys... --- na ich. Endlich habe ich die nötige Selbsterkenntnis.

    :gw:

  • Zitat

    Original von Yax-chol



    Ärzte wollen 30% (!) mehr Gehalt und während sie streiken werden wichtige OPs verschoben. Das ist unterlassene Hilfeleistung.´... .


    also komm, unterlassene Hilfeleistung, ich bitte dich. Die streikenden Klinikärzte (die ich voll und ganz unterstütze und verstehen kann) arbeiten in unmöglichen Schichten (24 Stunden Schicht is nix ungewöhnliches) und können von ihrem Lohn oft nichtmal ordentlich leben. Während der Streiks WERDEN lebenswichtige OP's durchgeführt, dafür gibt es eine Notbesetzung, die arbeitet. Das ist mehr, als jede andere Gewerkschaft von sich behaupten kann. Wenn irgendwer das Recht hat, für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen zu streiken, dann die Ärzte. Blos, weil wir davon Unannehmlichkeiten haben, will es ihnen keiner zugestehen, solange es mich nicht betrifft, ist mir das ganze ja egal .....
    Also ich für meinen Teil würde lieber von einem zufriedenen, gut bezahlten, ausgeruhten Chirurgen operiert werden, als von einem, der schlechter verdient, als der letzte Müllmann, und seit 36 Stunden auf den Beinen ist. Solidarität meine Freunde, das Wort scheint die Gesellschaft immer mehr zu vergessen.


    aber back to topic:

    Zitat

    Deine individuelle Entscheidung - ist mir zu teuer - ist zu akzeptieren und ich finde Sie auch in gutem Sinn konsequent.


    Doch GW ist da nicht anders als der Rest der Gesellschaft... :krank:


    Weder Privateerpress noch Rackham haben kürzlich die Preise erhöht ..... und solange das nicht geschehen ist, machen sich "GW Verteidiger" lediglich lächerlich, tut mir leid.

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Hi,


    sorry aber ich finde diese Rechtfertigungen von wegen Zinnpreise und Inflation lächerlich, die GW versucht mal wieder unters Volk zu bringen. Das ist wie die Spriterhöhung vor dem Sommerurlaub. Ein solches Unternehmen hat mehr als genug Rücklagen um die inflationäre Entwicklung bis ins 41. Jahrtausend zu verkraften :P


    mfg

  • hi


    ich stimme pod in der sache mit der preiserhöhung voll zu!
    das ist echt dreist ohne ende. gw kriegt doch auch so schon genug geld in den ar... geschoben.


    mfg cain

  • Boxen sind ja auch schon letztes Jahr teurer geworden :flame: Seitdem habe ich auch keine mehr gekauft.
    Aber 15% mehr pro Blister ist schon heftig, keine Ahnung, ob Gw die Inflation von Angola berechnet hat.

  • Ok was mir jetzt noch an Themen hier fehlt sind:
    - Bierpreiserhöhung der Getränkekonzerne vor der WM
    - Vorgezogene Preiserhöhungen aufgrund der MWSt-Erhöhung '07
    - Erhöhung der Tabaksteuer


    Da ich mir eh nicht jede Woche ein neues GW-Produkt ins Haus hole, und mich mein Antritt beim Bund ab dem 3.7. (was fürn Zufall) auf unbestimmte Zeit vom Spielen/Bemalen/Sonstigem abhält, werd ich die Preiserhöhung wohl überleben, zumal ich zu den schlechten GW-Kunden gehöre, die sich erst eine Armee zulegen, die dann in aller seelenruhe Bemale und erst dann wieder Modelle kaufe, wenn sie mal wieder einige gutaussehende Neuheiten herrausbringen.
    Aber ich glaube, dass GW selbst dann die Preise erhöhen würde, wenn die Spieler ihre Armeen wie andere Leute ihre Unterwäsche wechseln würden, einfach weil die glauben, dass da noch mehr zu schröpfen ist...


    EDIT: ich:
    Wie kommst du auf 15%? Ich komm beim besten Willen auf 10%(was auch genug ist). Am Beispiel Preisklasse A gehts am besten: Ursprungspreis: 5,45 + 10% Ursprungspreis (0,545€ gerundet 0,55€) = 6,00 €...


    Ich seh gerade ab Preisklasse C stimmts ggf. nicht mehr.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2022 (Stand 29.12.) - 89 - :bang:

    Bemalte Modelle 2023 (Stand 16.10.) - 57 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 297 -

    2 Mal editiert, zuletzt von Arides ()

  • Zitat

    Original von Arides


    ... zumal ich zu den schlechten GW-Kunden gehöre, die sich erst eine Armee zulegen, die dann in aller seelenruhe Bemale und erst dann wieder Modelle kaufe, wenn sie mal wieder einige gutaussehende Neuheiten herrausbringen ....


    Damit gehörst du nicht zur offiziellen GW-Zielgruppe :P


    mfg

  • Zitat

    Original von Arides
    EDIT: ich:
    Ich seh gerade ab Preisklasse C stimmts (ggf.) nicht mehr.


    Ich hatte mich eben noch selber korregiert.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2022 (Stand 29.12.) - 89 - :bang:

    Bemalte Modelle 2023 (Stand 16.10.) - 57 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 297 -

  • Zitat

    Original von Ping_of_Death
    Damit gehörst du nicht zur offiziellen GW-Zielgruppe :P


    mfg


    sag mal, besteht die hauptzielgruppe fon gw nicht aus kleinen kiddie die mit großen augen im gw-laden stehen und ihre mamis anbetteln "das tolle ding da" zu kaufen :P


    mfg cain

  • Zitat

    Original von Cain
    ... aus kleinen kiddie die mit großen augen im gw-laden stehen und ihre mamis anbetteln "das tolle ding da" zu kaufen...


    Natürlich besteht sie aus denen und die kleinen DRecksgören kriegen von ihren Eltern ja nebenher auch noch sonst kiloweise Geld in den Hintern geblasen...

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2022 (Stand 29.12.) - 89 - :bang:

    Bemalte Modelle 2023 (Stand 16.10.) - 57 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 297 -

  • Zitat

    Original von Arides


    Natürlich besteht sie aus denen und die kleinen DRecksgören kriegen von ihren Eltern ja nebenher auch noch sonst kiloweise Geld in den Hintern geblasen...


    Hi,


    ach das erinnert mich an eine Situation im BoCo : Ein ca 10-jähriger hat Box auf Box auf seinen armen Vater geladen und als er nicht mehr wusste was er kaufen sollte, hat er gesagt : "So und jetzt darfst du noch was aussuchen". :D


    mfg

  • Da wir ja jetzt schon beinahe OT sind, will ich mal folgendes GEdankenkonstrukt in den Raum stellen:


    Gamesday Einzelticket 22€ Vorverkauf/27€ Tageskasse
    Gamesday Megaticket 48,95€ und nur noch ne halbe Stunde eher reindürfen...


    Wer der Meinung ist, dass ich das ganze zu pessimistisch sehe bitte Arm heben...

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Fehlende Motivation ist was anderes...


    Bemalte Modelle 2022 (Stand 29.12.) - 89 - :bang:

    Bemalte Modelle 2023 (Stand 16.10.) - 57 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen (03.2020) bemalt: - 297 -