"Brace for Impact !" - Vipers Sorylianer

  • Hier sammle ich die Bilder meiner Sorylianer Flotte von "Firestorm:Armada". Zum Einstieg ein Gruppenfoto der Starterflotte :




    Und hier das erste Einzelbild, eine Fregatte der 'Scythe' Klasse :




    Und für den Rest hier ein kleines Inhaltsverzeichnis :


    Kreuzer der 'Skyhammer' Klasse


    Schlachtschiff der 'Swordbreaker' Klasse


    'Arrow' Eskorten


    'Halberd' schwerer Kreuzer


    'Morning Star' Träger


    'Bombard' Gunships

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Mir gefällt das Farbschema ganz gut! Allerdings könnte durchaus ein bisschen mehr rot dran.
    Das OSL am antrieb ist doch für den Anfang ok. Auch wenn es nicht wirklich leuchtet, aber das Problem habe ich auch immer und weiß auch nicht wirklich, wie man es besser hinbekommt, ohne 100 Stunden zu brauchen ;)
    Wie groß ist das Teil denn? Kann ich mir iwie nicht vorstellen, vll kannst du mal ne Mini oder ne Münze dazu stellen!?


    Grüße

    Male für wenig Geld, schnell Figuren an und bau nach Auftrag auch Gelände



    Bemalte Minis 2009: 360
    Bemalte Minis 2010: 179
    Bemalte Minis 2011: 111


    Befolge nie den Rat eines anderen

  • Ist das "Firestorm: Armada"?


    Also mir gefällt das Schema soweit sehr gut, auch was die Gewichtigung von Rot und Grau angeht. Was den Antrieb angeht... jaaa, der könnte in der Mitte noch weißer sein, aber das war ja dein erster Versuch in diese Richtung, oder? (glühende Trollglyphen sind außen vor, die sind schließlich -grün- ;) )


    Was mir aber auffällt, ist, dass das Rot (den Bildern nach) nicht genug Hi-Lights bekommen hat (was durch aus an den Bildern liegen mag). Evtl. bei den nachfolgenden Versionen das letzte Rot Hi-Light mit nem Tropfen Orange aufhellen.


    Soweit erstmal von mir.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Aber fehlendes Talent gibt es...


    Bemalte Modelle 2019 (Stand 24.12.) - 20 -

    Bemalte Modelle 2020 (Stand 25.10.) - 61 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen bemalt: - 58 -

    Einmal editiert, zuletzt von Arides ()

  • Ja, ist es.


    Ja, die roten Highlights könnten heller sein.


    Ich werde bei den bei den größeren Schiffen wohl noch einen roten Längsstreifen etwa auf halber Rumpfhöhe anbringen (ungefähr so ), aber bei den kleinen ist gerade an der Stelle, wo das passen würde, die Geschützphalanx, und wenn ich ihn darüber gesetzt hätte, würde das mit dem "Kamm" oben drauf zu gequetscht aussehen ...


    Vielleicht könnte ich irgendwo am hinteren Rumpf noch eine Sektion rot anmalen (als Gegengewicht zur Nase), dann müsste ich mir aber was anderes für die "Rippen" einfallen lassen, die jetzt rot sind.



    Die Trollglyphen sind vor allen Dingen kleiner, und das macht es imho deutlich einfacher. Meinst du echt ich müsste in der Mitte noch heller werden ? Ich bring das Teil am Samstag mal mit, dann schauen wir uns das mal in Natura an ;)


    @ Ironclad : Beim nächsten mal denk ich dran, was danebenzustellen. Das Schiff ist etwas länger als ein (Menoth) Light Jack hoch ist. Ist aber wie gesagt das kleinste Schiff, die Kreuzer sind ca doppelt so lang, das Schlachtschiff etwa 3 mal. Die Schlachtschiffe anderer Flotten sind teilweise noch ein paar cm länger.

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Klingt nach nem Plan. Hm wenn du am Heck noch ne Sektion Rot machen willst warum versuchst du es nicht mit diesem nach unten ragenden Block? Dann musst du die Finnen nicht mehr überarbeiten und hast trotzdem die von dir angestrebte Farbbalance. Aber die Tatsache das die Nase mit dem Rot sehr dominant ist finde ich nicht wirklich tragisch, oder ist das keine Große Kanone im Bug?

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Aber fehlendes Talent gibt es...


    Bemalte Modelle 2019 (Stand 24.12.) - 20 -

    Bemalte Modelle 2020 (Stand 25.10.) - 61 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen bemalt: - 58 -

  • Ob sie das regeltechnisch ist, weiss ich noch nicht, aber es sieht schwer danach aus. Wobei "groß" relativ sein dürfte, gefährlich an einem Schiff ist ja fast immer die Breitseite.


    Die Dominanz der Nase wäre auch nicht wirklich mein Problem, ich mache mir höchstens Sorgen darüber, dass der größtenteils graue Rumpf sonst vielleicht zu langweilig wirkt (deswegen die sehr harten Akzente an den Vertiefungen, um den interessanter zu gestalten). Solche Probleme hat man mit einem bunten Schema wie Spartan es vorschlägt natürlich nicht ...


    Meinst du den Block der am Antrieb runterragt, oder das in der Mitte ?
    Ich hatte überlegt, ob ich nicht diesen kleinen Block oben drauf dafür nehme (der hinter der Metallsektion), da der ja quasi die Verlängerung des Rückenkamms ist. Wie fändest du das ?

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Ich meinte den unter dem Antrieb.

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Aber fehlendes Talent gibt es...


    Bemalte Modelle 2019 (Stand 24.12.) - 20 -

    Bemalte Modelle 2020 (Stand 25.10.) - 61 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen bemalt: - 58 -

  • Die Frontkannone hat das gleiche Profil wie die Batterien auf Steuerbord und Backbordseite. Schein recht flexibel zu sein und 4 in RB2 ist schon eine Ansage. Diderenzi und Terraner können 5 in RB2 raushauen, aber nur nach vorne.
    Das die Frontbewaffnung nicht schlechter als die Breitseiten ist scheint mir der große Vorteil der Sorylianer zu sein. Wenn der Gegner nicht geschit manövriert kann so eine Einheit Fregatten mit Split Fire und Combine Fire mal locker Schaden an 3 Schiffen machen (6,6 und 8 in der Kombination, braucht man nur die entprechenden Gegner in Front, Backbord und Steuerbord). 6AD sollten ein DR von 3-4 schaffen, 8AD kratzt and der 5. (Das schöne an Spartan ist, daß wenn man ein System versteht, man die anderen zumindest einigermaßen einschätzen kann).


    Das Bemalschema finde ich super (Ich stehe ja auf die Kombination aus Grau und Rot) und für mich müssen die Highlight beim Rot auch nicht heller sein. Eher schon die beim Grau etwas dunkeler.


    Den Lichteffekt finde ich ordentlich - gebe hier aber zu bedenken, daß man mit Vallejo Fluo Farben noch einen Schritt weiter gehen kann - die Leuchten unter UV Licht...

    Susu


    "What if the Hulk picked up Thor while Thor was holding the hammer? By the transitive property of picking things up, Hulk picked up the hammer!" - Bernadette Rostenkowski, BBT, S6E13

  • Danke für dein Feedback, auch wenn ich den Teil der sich auf die Spielregeln bezieht nicht wirklich verstehe - unser Regelbuch ist noch nicht geliefert :(

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Zitat

    Original von susu.exp
    Den Lichteffekt finde ich ordentlich - gebe hier aber zu bedenken, daß man mit Vallejo Fluo Farben noch einen Schritt weiter gehen kann - die Leuchten unter UV Licht...


    Aber nur damit der Antrieb leuchtet, seinen ganzen Spielraum mit Schwarzlicht zu beleuchten, finde ich aber etwas umständlich. ;)

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Aber fehlendes Talent gibt es...


    Bemalte Modelle 2019 (Stand 24.12.) - 20 -

    Bemalte Modelle 2020 (Stand 25.10.) - 61 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen bemalt: - 58 -

  • Tageslicht enthält ja auch einen UV-Anteil...


    Zu den Regeln: Bei jeden Schiff (gibt´s als Pdf auf der Spartan-Website) steht eine Waffentabelle, die einen Wert für die Range Bands und die Richtung angibt. Deine Fregatte hat hier for die Beitseiten und das Buggeschütz in RB2 einen Wert von 4. Kombiniert man den Beschuss verscheidener Schiffe wird eines voll, die anderen halb gezählt. 3 Fregatten kommen also auf einen Wert von 8. Teilt ein Schiff sein Feuer auf, wird auch hier der Wert halbiert. Schießt du also mit 3 Schiffen in 3 Richtungen auf verschiedene Ziele hast du einmal den vollen Wert von 8 und 2 mal wird das Hauptschiff halbiert für 6.


    Du würfelst dann die entsprechende Zahl von Würfeln. Auf Fregatten triffst du auf die 5+, andere Schiffe auf 4+. Wenn du eine 6 würfelst zählt die als 2 Treffer und du darfst einen weiteren Würfel werfen. Ist die Zahl der Treffer größer oder gleich dem DR des gegnerischen Schiffs machst du Schaden. Ist sie größer oder gleich dem CR, kommt ein Wurf auf der Tabelle für kritischen Schaden hinzu. Ist er größer oder gleich dem doppelten CR, 2 Schaden und 2 Würfe, etc.


    Ist das D6-System von Spartan. Wenn ich mir angucke, was meine Zwergenfregatten anrichten können (mit 9 Würfeln bei Kombinierten Feuer in RB1 sind auch Schlachtschiffe im Bereich des Möglichen) sind 8/6/6 sehr beeindruckend.
    Im Schnitt macht ein AD 0.8 Treffer. Da kann man mit 6AD durchaus darauf Vertrauen ein DR von 4 zu schlagen...

    Susu


    "What if the Hulk picked up Thor while Thor was holding the hammer? By the transitive property of picking things up, Hulk picked up the hammer!" - Bernadette Rostenkowski, BBT, S6E13

  • Ich liebe dieses Schema. Ich habe selber überlegt so eins zu nehmen. Irgendwie dieses böse Dikaturschema aus grauer Uniformen mit Roter Mütze :D Auch wenn ich dachte, dass dazu die Diderenzi am besten passen, hast du das gut umgesetzt ;)


    Kannst du mir am Samstag auch schon meine Jungs mitbringen? Ich bin schon so gespannt :)

  • @ susu : Danke für die Einleitung ;)


    @ Reo : Klar bring ich die mit, das war der Plan. :)


    Farbschema : Hab einfach in den Schrank geschaut, wo mich mein einer fertiger Kador Jack anlachte, der in dem gleichen Schema bemalt ist. Und weil ich Kador halt nicht wirklich spiele, das Schema aber gut finde, hab ich jetzt eine Gelegenheit, es öfter zu benutzen :gw:

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Gibs ruhig zu du hast das Schema doch nur genommen weil da kein Braun drin vorkommt :D (scnr)

    - Es gibt keine schlecht bemalten Modelle, nur ungeschultes Talent. Aber fehlendes Talent gibt es...


    Bemalte Modelle 2019 (Stand 24.12.) - 20 -

    Bemalte Modelle 2020 (Stand 25.10.) - 61 -

    Seit Beginn der Covid-19 Pandemie Maßnahmen bemalt: - 58 -

  • Mir gefällt es auch gut.
    Mehr Farbe würde ich nicht nehmen, ist immerhin ein Kriegsschiff und kein Künstlerforum ;)
    Evtl. die Waffen etwas kupfer- oder bronzefarbener.

  • Auch auf Kriegsschiffen kann man sich künstlerisch verwirklichen. Man denke nur an die Nose-Art bei Flugzeugen und Schiffen im 2ten WK. Also was fehlt ist ne spärlich bekleidete Tante auf'm Bug :lol:


    OK, wieder zurück zum Thema: Die Farbkombi find ich sehr gelungen. Wie schon angemerkt sollte dasRot noch einen Tick hellere Akzente bekommen.


    Ansonsten würde ich nur noch das Base mit ner Sternenoptik gestalten, ähnlich wie bei meinen Gothik-Schiffchen. Ich hasse einfach blanke Bases.

  • Zitat

    Original von Thor
    Auch auf Kriegsschiffen kann man sich künstlerisch verwirklichen. Man denke nur an die Nose-Art bei Flugzeugen und Schiffen im 2ten WK. Also was fehlt ist ne spärlich bekleidete Tante auf'm Bug :lol:


    Ja, aber man sollte da zwischen 20 Meter und 200000 Meter Länge unterscheiden....