Die Arena von Taverbotal (Zuschauerränge)

  • Hier könnt ihr über die Kämpfe diskutieren und Lob und Tadel ablassen...


    is in nem gesonderten Thread besser, damit der Lesefluss nicht so unterbrochen wird!



    Ich find der erste Kampf war schonmal krass extrem...


    Alles lief von anfang an für den Ork...


    Verpatzter Fanwurf...
    Dann die guten Ergebnisse für die Ausrüstung des orks...


    So hatte der arme Yngvarr keine Chance...
    Aber irgendwas riecht hier nach Verrat! :D

  • 6 Extraattacken ist natürlich hart ^^


    ansonsten ist in dem Format der Mutmacha halt quasi ein Muss. Blödheit ist mir mehr oder weniger egal (weiss jetzt nicht ob dadurch beeinflusst wird, wer zuerst zuschlägt aber ... naja, übersteht man im Zweifelsfall auch noch), und damit hab ich faktisch Hass bei 3+.


    Orks sind halt hart zufallsabhängig, aber wenn die Gegenstände tun was sie sollen, sind die eben auch nur schwer aufzuhalten ;)


    Zitat

    Wissen sie Gero, wieviele Zwergenkönige da draußen gleichzeitig Herumlaufen?


    Naja, ein Zwergenkönig ist ja kein richtiger König, sondern mehr so ne Art Bürgermeister auf Lebenszeit, da gibts in jeder Stadt einen von ;)


    Flufftechnisch natürlich trotzdem ein Albtraum.

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Also in einer Runde dem SO auf die Fresse zuhauen war schon erschreckend, :krank:
    Naja mein Imp ist besser ;)


    Aber schon mal an Koali dickes Lob, hätte net gedacht das du das so ausführlich schreibst. Sehr gelungene Umsetzung von dem gewürfelten in eine "Story":ok:

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234

    Bemalte Minis 2020: 240:gw::gw:

    Bemalte Minis 2021: 13

  • Zitat

    Original von nobody
    Also in einer Runde dem SO auf die Fresse zuhauen war schon erschreckend, :krank:


    Stimmt doch gar nicht, er hat vom Schwarzork auf die Fresse gehauen bekommen ;)


    Heftig genug, dass er von 10 Wunden 8 wegrüstrettet ...


    @ Tobi : Du musst ja auch nur den komischen Elfen verhauen :D

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Jo das stimmt, aber ich wette Koalis Würfel sind Rassisten und hassen die Imp Spieler^^ Naja aber warum er seinen Gen. nicht auf n Pferd setzt? Kostet wenig und gibt genau wie die Rüssi +1.
    Naja ich hab mein :pferd: ^^

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234

    Bemalte Minis 2020: 240:gw::gw:

    Bemalte Minis 2021: 13

  • naja.. die 2. Runde des Iperialen war schon gut gegen den Schwarzork... eien Wunde mehr uind der wäre gefallen....


    Ansonsten natpürlich ein Massaker am armen Menswchlein!



    @ Viper


    schreib doch mal ein After-Matchinterview..in den Storyteil....


    Wäre cool, wenn das immer der Sieger des jeweiligen Kampfes macht... :)


    @ Würfel


    Jo die waren extrem... auch auf der Impseite... 10 Wunden & 8x gerüstet... ich musste schmunzeln...

  • Ich setz mich gleich dran.



    @ 10 Wunden : joa ... der Plan war eigentlich, dass der Gegner nach den ersten 10 Attacken roter Sprühnebel ist ..... naja, dann halt beim nächsten ;)


    Edit : Hoffentlich genehm das "Interview" ;)

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Ungefähr so hab ich mir das gedacht :D


    "grade wenn so 11 Neger mal ins Laufen kommen, da musse aufpassen"


    ^^

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • nobody
    Da man nur 100 punkte ausgeben durfte inkl normaler Ausrüstung wäre Pferd/Plattenrüsse und Schild sogar teurer gewesen. Außerdem kämpft Yngvarr halt zu Fuß...


    Dass man mit nem Großmeister mit wiederholbaren Rüstungswurf mehr Chancen auf einen Sieg ist mir auch klar. Yngvarr ist aber halt ein General...



    Koali
    Hätte ich vorher gewusst, dass die Verlierer tatsächlich ALLE sterben, hätte ich nen anderen Char in Rennen geschickt, da die Gescichte von Yngvarr weitergehen wird (hab die 4 Seiten Story net umsonst so lang geschrieben, da kommt noch was zu)... ;)
    Von daher werde ich dieses Ereignis dann wohl für dessen Story dann doch ignorieren müssen, hätte sie sonst halt integrieren können.

  • Urzagh Schäd'lbrecha macht keine Gefangenen :P



    Hihi, der kleine verfressene Gnoblar war ja ganz schön hartnäckig :D

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Ajo wartn lustiger Kampf, kann mir einer sagen was dem seine Rüstung eigentlich alles konnte?^^ Ich mein der war ja echt super geschützt, aber kenn halt die Orks net als Volk.

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234

    Bemalte Minis 2020: 240:gw::gw:

    Bemalte Minis 2021: 13


  • Ai.... naja... evtl haben sich die Erste Hilfe Ogerfrauen ja auch geirrt...und der gerissene Yngvarr hat seinen Tod nur vorgetäuscht um dem Beserkerork nicht wirklich zujm Opfer zu Fallen...


    Da gibts Mittel und Wege!...


    @ Gnoblar


    Der hatte ne ganz normale leichte Rüstung une dein verzaubertes Schild.. also einen 3+ Rüstungswurf...
    Dann noch den Helm, der einen 4+ reter gibt.
    Das lustige Schmuckstück lässt ihn außerdem Rüstungs und Rettungswürfe wiederholen.

  • Zitat

    Original von Koali
    Da gibts Mittel und Wege!...


    Hm... Ein rechtzeitig eingenommes Kraut oder Phiole á la romeo und Julia... :]


    Zum zweiten Turnier werde ich dann was ordentliches einschicken.
    Jean-Marc le Gáy

    Mit dem Regenschirmchen von Artois und dem Dolce und Gabbana Helm mit hübschen Blumenarrangement...;)

  • Zitat

    Original von Koali


    Ai.... naja... evtl haben sich die Erste Hilfe Ogerfrauen ja auch geirrt...und der gerissene Yngvarr hat seinen Tod nur vorgetäuscht um dem Beserkerork nicht wirklich zujm Opfer zu Fallen...


    Er hat vorgetäuscht, dass ihm von einem Schwarzork mit einer großen Axt der Schädel gespalten wird ? Der hat grade den Ehrenplatz in meiner Sammlung bekommen. Schwierig zu türken sowas, oder ? :rofl:
    (Und wehe du editierst das jetzt, der Ork heisst nicht umsonst der Schäd'lbrecha :P )


    Zitat

    ein verzaubertes Schild.


    Das magische Stopschild des Zwergeverprügelns, oder das epische Vorfahrt-achten-Schild des erster-am-Büffet-seins ?

    'There are no Atheists in Foxholes' isn't an argument against atheism, it's an argument against Foxholes.

    James Morrow

  • Guther von Middenheim schaut hinaus in das Arenafeld, seid Tage steht es leer.
    Welche Macht wohl das Tunier solange aufhält? Als er sich gerade abwenden will beginnt es mal wieder zuschneien. Fluchend dreht er sich um und geht zurück zu seiner Unterkunft um auf seinen Kampf gegen den seltsamen Elb vorzubereiten.
    Sein letzter Blick fällt auf einen Haufen vermoderter Blumen, er musste schmunzeln als er daran denkt wie dieses Spitzohr zum 5ten mal versucht hat einen Garten anzulegen. Der anschließend wie immer von dem Ork als Abort genutzt wird.
    Als er wieder nach vorne schaut, kommt im gerade der Elf lächelnd mit ein paar Blumen entgegen. Guther geht kopfschüttelnd an ihm vorbei, und erspäht hinter der nächsten Ecke den Schwarzork wie er sich gerade einen riesigen Teller voll Essen nimmt und kauend hinter dem Elfen hergeht.
    "Es wird Zeit das hier mal wieder was passiert bevor der Ork die ganze Arena voll pflastert", denkt sich Gunther und verschwindet in seiner Kammer.
    Wenige Stunden später hört er einen donnernden Laut eines sich entleerenden Darm und kurz darauf das weibiche Kreischen eines Elben.
    Mit einem Lachen dreht er sich in seinem Bett herrum und wartet was weiter passiert.

    Always ask yourself :"What Would A Pirate Do?"

    Bemalte Minis 2019: 234

    Bemalte Minis 2020: 240:gw::gw:

    Bemalte Minis 2021: 13